Avira – Bootsektor-Repairtool schafft Abhilfe

Viren

In letzter Zeit haben viele darüber geklagt, dass der Computer sehr lange zum Hochfahren braucht oder auch der Bootvorgang komplett aufgibt. Grund dafür können Viren sein, welche sich in den Bootsektor setzten und diese können nur sehr schwer wieder entfernt werden.
Hier kann das Bootsektor-Repairtool helfen, denn es erkennt nicht nur die Viren, sondern entfernt diese auch aus dem Bootsektor.

Das Programm ist eine Freeware von www.free-av.de und kann von jedem aus dem Internet kostenlos heruntergeladen werden.
Die Software des Herstellers Avira bietet die Möglichkeit, dass auch die versteckten Schädlinge aufgespürt werden. Dieses Tool hat einen Kommandozeilenscanner, eine Virendefinitionsdatei, welche auf den Bootsektor ausgerichtet ist und eine grafisch gestaltete Benutzeroberfläche. Diese Oberfläche ist multilingual gestaltet, sodass verschiedene Sprachen, beispielsweise Englisch oder Deutsch, gewählt werden können.
Damit die Software von Avira auch verwendet werden kann, muss auf dem Rechner Microsoft Windows 98, ME, 2000 oder XP installiert sein.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.