Die Outlook 2003 *.pst für Outlook 2002

Outlook
Die Outlook 2003 pst-Datei (Persönliche Ordner), in der alle Daten gespeichert werden, hat ein anderes Format (UNICODE), als die von der Vorgänger Version von Outlook 2002. Diese Tatsache führt oft zu Schwierigkeiten, wenn Sie die Daten von Outlook 2003 verwenden in einer anderen Outlook Version verwenden wollen. Mit diesem Tipp können Sie die Daten wieder in Outlook 2002 verwenden.

Starten Sie Outlook 2003 und gehen Sie das Menü Datei/Datendateiverwaltung.
 
Outlook 2003
 
 
In dem neuen Fenster klicken Sie auf Hinzufügen und wählne Sie den Persönliche Ordner (.pst) für Outlook 97-2002.
 
Outlook 2003
 
Outlook 2003
 
Danach klicken sie auf den Button OK.
Nun erscheint wieder ein neues Fenster in dem Sie Ihrer „Export“ pst einen Namen geben müssen, klicken Sie anschließend auf OK.
 
 
Outlook 2003
 
Anschließend erscheint wiederum ein neues Fenster, Sie können hier eine Auswahl treffen oder sofort auf OK klicken.
 
 
Im nächsten Fenster klicken Sie auf Schließen.
Wechseln Sie anschließend über die Tastenkombination STRG und F6 in die Ansicht Ordnerliste.
Jetzt können Sie Ihre für Outlook 97-2002 kompatible neuen PST-Ordner sehen.
 
Outlook 2002-2003
 
 
 
Sie können nun den Inhalt der Outlook 2003 „Persönlicher Ordner“ einfach in den neuen Ordner „Persönliche Ordner“ kopieren oder schieben.
 
Wenn Sie E-Mail-Nachrichten oder sonstige Elemente haben, die UNICODE-Zeichen enthalten, so werden diese in der neuen .pst-Datei nicht angezeigt.
Sie können die neue .pst-Datei jetzt in früheren Outlook-Versionen verwenden.
 
 
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.