E-Mails formatieren in iOS 5

Apple Mail

Seit dem 12. Oktober 2011 steht iOS 5 zum Download bereit. Das neue mobile Betriebssystem von Apple enthält über 200 neue Funktionen. Eine der großen Neuerungen ist das Notification-Center. Hier zeigt euch euer iOS Gerät alle letzten Push-Benachrichtigungen an. Aber auch Apple Mail auf iOS wurde überarbeitet und enthält einige neue netten Details. So ist es nun auch endlich möglich eine E-Mail auf iPhone und iPad zu formatieren. Hier stellt Apple die Möglichkeiten "fett", "kursiv" oder "unterstrichen" zur Verfügung. Wo ihr das ganze auswählen könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Zuerst einmal müsst ihr in der Mail-App eine neue E-Mail erstellen. Dazu klickt ihr auf den dazugehörigen Button unten rechts. Tippt nun euren Text und wenn ihr ein Wort oder einen Satz formatieren wollt, müsst ihr diesen zuerst markieren. Dazu tappt ihr einmal kurz auf die betreffende Textstelle und wählt "Auswählen" aus. Im darauf folgenden Menü navigiert ihr über den Pfeil zum Punkt "B, I, U". Mit diesem Menüpunkt wählt ihr dann auch schon aus, ob der Text fett, kursiv oder unterstrichen sein soll.

ios5formatieren.jpg

ios5formatieren.jpg
So navigiert ihr zum nötigen Menüpunkt

Übrigens: Ihr könnt natürlich auch mehrere Formatierungen auf einen Text anwenden. Einfach die oben genannten Schritt wiederholen und schon könnt ihr zum Beispiel einen fetten kursiven Text versenden.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.