E-Mails in Apple Mail farbig markieren

Apple Mail

Bei einigen hundert E-Mails im Posteingang kann man selbst beim übersichtlichsten E-Mail-Programm die Übersicht verlieren. Dass es so weit nicht kommt, bietet Apple in der hauseigenen Software Apple Mail eine Funktion an, mit der man E-Mails farbig unterlegen kann. Somit wird der Posteingang ein wenig bunter und wichtige Nachrichten stechen sofort ins Auge. Wie das Markieren funktioniert, erklären wir hier.

Zuerst muss die E-Mail ausgewählt werden, die mit einer Farbe unterlegt werden soll. Nun navigiert man in der Menüleiste zu "Format, Farben einblenden". Schon öffnet sich die Farbpalette von Mac OS.

farbpalette_mac.jpg

farbpalette-mac.jpg
So sieht die Farbplatte in Mac OS aus

Hier gibt es nun verschiedene Möglichkeiten eine bestimmte Farbe auszuwählen. Sobald man eine ausgewählt hat, kann das Fenster weggeklickt werden und die E-Mail hat im Hintergrund eine Farbe verpasst bekommen. Aufgehoben werden kann die Markierung, indem man in der Farbpalette die Farbe weiß auswählt.

Natürlich können auch mehrere E-Mails gleichzeitig farbig markiert werden. Per Shift-Taste können mehrere E-Mails ausgewählt werden. Daraufhin muss man einfach wieder die obigen Schritte durchführen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.