Emailprogamme mit CSS Unterstüzung?

Nachrichten

Campaign Monitor, ein Dienstleiter der Produkte überwacht, hat 21 Emailprogamme und Webmail-Clients auf ihre Unterstützung von Cascading Stylesheets (CSS) hin geprüft. Wirklich sehr negativ aufgefallen sind bei dieser Studie Microsofts Outlook und Googles Webmaildienst. Diese beiden können mit Cascading Stylesheets nur wenig anfangen.
Wenn es um das Anfertigen von E-Mail-Newslettern auf Grundlage von HTML geht, muss der Webdesigner außerdem zurückhaltend sein und mühsam testen. Zu diesem Ergebnis kommen Campaign Monitor, die gemeinschaftlich mit anderen schon vor geraumer Zeit das Email Standards Project gestartet haben.

Campaign Monitor hat insgesamt 13 E-Mail-Programme und 8 Webmail-Clients auf ihre Support von Cascading Stylesheets (CSS) untersucht. Wie schon im letzten Jahr festgestellt wurde, stellt Microsofts E-Mail-Programm Outlook 2007 außerdem eine große Blockade beim Anfertigen standardkonformer E-Mails dar. Outlook 2003 kann klar besser mit CSS-E-Mails umgehen. Mit Entourage 2008 hat Microsoft dafür in diesem Jahr bei der Support von Standards zugelegt. Das Mac-Gegenstück zu Outlook hat genauso wie Apples E-Mail-Programm bis auf einen alle Tests von Campaign Monitor bestanden.

Keine Modifikation gab es bei Thunderbird 2. Mozillas E-Mail-Programm besteht wie der Vorgänger alle Tests. Die Schlusslichter stellen außerdem die E-Mail-Programme Eudora und Lotus Notes 6 dar. Die Mac-Fassung von AOL hat zwar eine gute Support von CSS-Eigenschaften, patzt dafür aber wie Notes und Eudora bei den Selektoren.

Bei den Webmailern liegen augenblicklich Yahoo, AOL und .Mac weit vorne. Frustriert waren die Macher des Tests hingegen von den Ergebnissen der neuen Fassung von Google Mail, die sich in Teilen bei der Support von CSS sogar verschlechtert hat. Die Spezifikation von Stylesheets innerhalb des <style>-Elements ist nicht möglich. Demgemäß kann Google Mail auch mit CSS-Selektoren außerdem nichts anfangen.

Eine komplette Auflistung der CSS-Tests in verschiedenen E-Mail-Programmen finden Sie unter
www.campaignmonitor.com/css/

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.