Emails im Flugzeug empfangen

Nachrichten

Am 15. Januar wird mit dem Lufthansa FlyNet das Breitband-Internet an Bord der Boeing 747-400 „Sachsen-Anhalt“ seine Weltpremiere feiern, Sie haben dann die Möglichkeit als Fluggäste mit einem Notebook von Fujitsu Siemens Computers das Internet nutzen bzw. Ihre Emails in der Luft abzurufen. Für diesen dreimonatigen Testlauf auf der Strecke Frankfurt – Washington werden Ihnen an Bord bis zu 50 Laptops kostenlos zu Verfügung gestellt Das integrierte Wireless LAN gestattet den unkomplizierten Netzzugang zum satellitengestützten Highspeed-Internet an Bord und demnächst in allen Lufthansa-Lounges weltweit.
„Im mobilen Büro an Bord schafft dieses Notebook der Spitzenklasse optimale Arbeitsbe-dingungen für unsere Fluggäste; darum haben wir uns für Fujitsu Siemens Computers entschieden“, erklärt Lufthansa-FlyNet-Manager Dr. Burkard Wigger. Zum Schutz sensib-ler Informationen löscht das FlyNet-Lifebook bei jedem Neustart automatisch sämtliche Nutzerdaten. Nach jedem Flug erhalten die Geräte zudem frisch geladene Akkus. Speziell geschultes Personal kümmert sich während des Testlaufs um technische Fragen. Wer schließlich Gefallen an dem Gerät gefunden hat, kann es per Miles & More und Skyshop-Katalog direkt über Lufthansa beziehen.

„Mit dem FlyNet-Service bringen wir Mobilität auf ein völlig neues Niveau, und Fujitsu Siemens Computers ist hoch erfreut, als Kooperationspartner an einer derart viel versprechenden Initiative beteiligt zu sein. Dies unterstreicht ein weiteres Mal unsere Konzernstrategie, Kunden, egal wann und wo, echte Mobilität zu bieten“, sagt Peter Eßer, Executive Vice President Volume Products von Fujitsu Siemens Computers. „Wir freuen uns, dass Lufthansa-Fluggäste unsere Notebooks zum Arbeiten nutzen werden.“

Ouelle:
Deutsche Lufthansa AG

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Emails im Flugzeug empfangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.