Eudora SMTP und POP Ports selber belegen !!!

Eudora

Hi,
also ich habs jetzt mal geschafft das man in Eudora auch eigene Ports bestimmen kann für POP und SMTP. Somit auch kein Fehler 553 mehr ^^.


Ich bin darauf gekommen weil ich erstens hier solche Probleme schon gelesen habe von anderen Usern und die deswegen auf andere Mailprogramme extra umgestiegen sind.
Und zweitens bei mir ist dies jetzt auch aufgetreten. Nach stundenlangem probieren meine Mailadresse bei wreckedmail.com mit Eudora abzurufen, bin ich fast schon verzweifelt. Dort kann man nämlich nur auf den Ports 130 und 30 senden und empfangen.
Tja deswegen dachte ich mir so, dass muss doch auch über die DLL zu programmieren sein. Und was soll ich sagen, es funktioniert auch.


Ich habe also einfach eine weitere Option in Eudora eingebaut, man findet sie dann unter Optionen-> Erweitertes Netzwerk.


Da ich ja sowieso Eudora ins deutsche Übersetzt habe, habe ich das auch gleich mit in die deutschen Dateien eingebaut (also nur dort).
Herunterladen könnt ihr Sie euch für die Verisonen 6212-6256 hier:
https://www.mailhilfe.de/beitrag-font+colo%3D%22ed%22Eudoa+%DCesetzungennicht+meh+lange+vef%FCgafont_13210.html
(weiter unten, wo auch die anderen Links sind)


mfg, salundy

(im Eudora Forum könnt ihr dazu Fragen stellen usw.)

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.