Experten rechnen im Jahr 2008 mit 1 Million Schaedlinge

Viren

Gefaehrliche Aussichten

Ein Rueckblick auf die ersten drei Monate des Jahres 2008 ist erschreckend: Nie zuvor war die Anzahl der neu entdeckten Computerschaedlinge hoeher.

Wenn sich dieser Trend fortsetze, sei bis zum Ende des Jahres mit ueber einer Million Schaedlinge zu rechnen, erklaert das IT-Sicherheitsunternehmen F-Secure
[http://www.f-ecure.de]. Die Schaedlinge gelangten weniger ueber infizierte Mail-Anhaenge, sondern vermehrt ueber gefaehrliche Mail-Links auf die Rechner der Nutzer. Nach dem Anklicken wird von der verlinkten Seite dann automatisch Schadcode auf den Rechner geladen. Das Buerger-CERT raet Nutzern dazu, Betriebssystem sowie Software stets auf
dem aktuellen Stand zu halten und veroeffentlichte Patches umgehend einzuspielen. Nuetzliche Tipps und Infos zum Thema Patch-Management gibt es auf der 
BSI-FUER-BUERGER-Seite [http://www.bsi-fuer-buerger.de/schuetzen/patchmgment.htm].

Quelle:

http://www.bsi-fuer-buerger.de

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.