Falsche Warnung für Computervirus

Viren

Hoax warnt derzeit vor einem Computervirus, den es gar nicht gibt. Daher sind die User, die sich im Netz befinden, verunsichert. Angeblich soll in einer E-Mail vom österreichischen Bundesministerium für Inneres kommen soll, ein Virus enthalten sein, der als "zerstörerisch" gekennzeichnet ist. All jene, die diese E-Mail (Betreff: Einladung) öffnen, würden eine Olympia-Fackel zu sehen bekommen, welche den Virus auf den Rechner bringt.

Die komplette Festplatte soll dadurch zerstört werden. Aus diesem Grund gibt es die Hoax Warnung, diese Mail nicht zu öffnen, auch wenn diese über Bekannte käme. Zudem wird darauf hingewiesen, dass man die Warnung an all seine Bekannte weiterleiten solle, nicht aber die vermeintliche E-Mail. Aber es gibt eine Entwarnung, denn diesen Virus gibt es gar nicht und es wurde auch vom BMI Österreich niemals eine solche Nachricht verfasst. Hoaxes heißt übersetzt "schlechter Scherz". Es sind Falschmeldungen, welche aus bestimmten Gründen versendet werden aber einen wirtschaftlichen Schaden mit sich ziehen.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.