Für Outlook-Ordner eigene Standardansichten einrichten

Outlook

Wählen Sie den Ordner aus, für den Sie eine neue Ansicht einrichten möchten, und öffnen Sie den Ansichten definieren…-Dialog aus dem Menü Ansicht oder, in der Symbolleiste Erweitert, den letzten Eintrag aus dem Untermenü Aktuelle Ansicht.

Outlook ansichten definieren

Klicken Sie auf Neu und wählen Sie den Ansichtstyp aus, den Sie verwenden möchten: Tabelle ist die Listenansicht, die in E-Mail-Ordnern verwendet wird und für alle Ordnertypen geeignet ist.

Outlook Teilansicht

Outlook Zeiskala


Zeitskala, die Standardansicht für das Journal, ist gut geeignet für Aufgaben und auch im Kalender zu gebrauchen.
Karte ist die Adresskarten-Ansicht im Ordner Kontakte. In anderen Ordnern ist diese Ansicht weniger zu gebrauchen, obwohl sie nicht schlecht ist, wenn Sie eine Menge kurzer Notizen haben.
Tages-/Wochen-/Monatsansicht, die Ansicht für den Kalender, ist gut für die Ordner Aufgaben und Journal geeignet.
Symbol ist die Standardansicht für den Ordner Notizen. Ebenso wie Karte ist sie für andere Ordner weniger geeignet.
 

Um die Ansicht zur Standardansicht zu machen, benennen Sie sie im Feld Name der neuen Ansicht, klicken auf OK und auf Ansicht übernehmen

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Für Outlook-Ordner eigene Standardansichten einrichten

  1. Anonymous

    Ist es auch möglich, andere als die 5 im Outlook angeführten Ansichten zu definieren bzw. die Zeitskala-Ansicht zu verändern, sodass der Kommentar beim heutigen datum auch angezeigt wird und man nicht nur den balken über diesen Zeitraum sieht?

    zB bei einer Person, die vom 01.10 – 10.10 beurlaubt ist soll am 08.10 genau dieselbe information der art/des grundes der beurlaubung stehen.
    Im moment ist es nur am 1. tag des eintrages zu sehen, wer wann über diesen zeitraum nicht anwesend ist, am 08.10 aber sieht man nur den balken!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.