Gefährliche Viren Attacken

Viren

Phishing gehört zu den wohl gefährlichsten Viren Attacken, denn mithilfe gefälschter Webseiten versuchen die Absender, an die Logins und persönlichen Daten der Nutzer zu kommen. Die Opfer werden auf eine falsche, aber der echten zum Verwechseln ähnliche, Webseite gelockt. Hier müssen dann die Login Daten eingegeben werden und wer dies macht, ist schon in die Falle gegangen.

Wer im Jahr 2009 Microsoft Outlook verwendet hat, der wird sich vielleicht auch an eine solche Attacke erinnern können, denn User sind in einer E-Mail aufgefordert worden, über die Webseite ihr Programm neu zu konfigurieren. Wer den Link in der Mail angeklickt hat, ist nicht auf die Webseite, sondern auf die Phishing-Seite gekommen. Hier musste man seinen Benutzernamen und sein Passwort eingeben, schon hatten die Kriminellen den vollen Zugriff auf die Mailkonten. Man muss immer vorsichtig sein, wenn Links zum Anklicken in Mails enthalten sind. Ratsam ist immer, direkt die URL im Browser einzugeben. Gerade die Phishing-Attacken via Mail gehören zu den schwersten.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Kommentar zu “Gefährliche Viren Attacken

  1. Anonymous

    Wenn man im Emailprogramm den Mauszeiger über einem verdächtigen Link hält, dann zeigt das Emailprogramm entweder in einem Tooltip oder in der Statuszeile an, wohin der Link führt. Wenn im Email zum Beispiel "www.microsoft.com/anmeldung" steht, im Tooltip oder in der Statuszeile "www.hackersite.com/microsoft/anmeldung", dann sollte man wohl eher nicht auf diesen Link klicken. Virenschutzprogramme sind für solche Fälle eine Unterstützung, der wichtigste Virenschutz ist hier, den Zeigefinger unter Kontrolle zu halten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.