Gelöschte Anhänge in WikMail retten

WikMail

Ab und zu schreibt man E-Mails mit wichtigen Anhängen – und manchmal geschieht das Tippen der Entf-Taste oder das Leeren des Papierkorbs schneller als man denkt, gerade wenn man der Meinung ist, dass der Job des Mail-Versendens nun erledigt ist. Was aber, wenn der Empfänger der Mail prompt meldet, dass er – aus welchen Gründen auch immer- den Anhang nicht erhalten oder er aber schlicht den Anhang nicht mehr wiederfindet. Nun, was kann man dann tun, um zumindest die Anhänge wieder zu bekommen?

WikMail speichert alle Anhänge in einem bestimmten Verzeichnis – darin findet man die Anhänge selbst geschriebener und auch längst gelöscht geglaubter Mails.

+ Man startet den Dateiexplorer und navigiert zum folgenden Ordner: C:->Programme->WikMail->Attach
+ Darin sollte der eben gelöschte Anhang wiederzufinden sein – vorausgesetzt, es handelt sich um eine E-Mail, die man selbst geschrieben hat.

Hat man den infrage kommenden Anhang sichergestellt, kopiert man diesen aus dem Attach-Ordner in seinen Ordner der Wahl – und schon hat man die verloren geglaubten  Anhänge wieder.

Übrigens: Wem der Inhalt des Anhangsverzeichnis zu groß erscheint, der kann es auch  über einem Klick mit der rechten Maustaste auf das WikMail-Icon im Systray auf der rechten unteren Seite des Desktops löschen – so wie das folgende Bild zeigt:

Werkzeuge.jpg
Bild: Werkzeuge.jpg

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.