Google Mail mit neuem Labs-Feature

Google Mail

Bei Google Mail gibt es ein neues Labs-Feature. Mit diesem ist es möglich, Mail-Threads zu ignorieren. Durch eine Umgehung werden die Nachrichten dann direkt als gelesene Mail im Archiv abgelegt. Allerdings ist es nur dann möglich, wenn man nicht direkt als Empfänger oder im CC eingetragen ist. Dies ist für jene interessant, die in Foren oder Mailinglisten eingetragen sind.

Durch das Feature ist es möglich, die Threads zunächst zu ignorieren, später aber dann zu lesen, wenn sie man nach ihnen in der Suchbox sucht und is:muted eingibt. Praktisch ist es auch, wenn den täglich überfüllten Posteingang leid ist. Wer dieses Google Labs nutzen möchte, der muss dieses in den Einstellungen manuell aktivieren. Es ist keine automatisch in Google Mail integrierte Funktion.
Ebenfalls eine neue Funktion in Google Mail ist "Recently Used Emoji". Mit diesem Feature werden im Editor Smileys angezeigt, die man erst kürzlich verwendet hat. So kann man einfacher und schneller wieder auf sie zurückgreifen. Dieses Gmail Labs lässt sich aber einfach über das X schließen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.