Google Mail mit Verbesserungen an Labels

Google Mail

Bei den Google Mail Labels hat das Unternehmen ein Update veröffentlicht. Durch die Neuerungen wurden Funktionen von zwei Experimenten in den Labs entfernt. Diese sind nun verfügbar, ohne dass eine zusätzliche Aktivierung notwendig ist. Es gab aber weitere Verbesserungen. Es ist nun möglich, Einstellungen jedem Lab zuzuweisen.

Es gibt im Labels Menü nun verschiedene Optionen. Es ist möglich festzulegen, dass Labels in der Sidebar gezeigt werden sollen oder auch nicht. Auch kann eingestellt werden, dass es nur dann erscheint, wenn hier eine ungelesene Nachricht vorhanden ist. Weiterhin lässt sich jetzt auch einstellen, ob ein im Posteingang befindliches Label in der Betreffzeile gezeigt werden soll. Die Labs "Hide Labels from Subjects" und "Hide read Label" sind nicht mehr verfügbar, denn diese Funktionen sind jetzt ein fester Bestandteil von Gmail. Für viele ist die Neuerung sicherlich noch ungewohnt, weil nicht alle Features auf Anhieb gefunden werden, aber das legt sich echt schnell, denn die Navigation mit den Labels ist im Grund sehr einfach.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.