Hotmail: E-Mails zum Jahreswechsel einfach weg

Hotmail

Der Webmail-Dienst von Microsoft hat scheinbar den Jahreswechsel nicht sauber überstanden, denn es wurden Millionen E-Mails der User einfach verschluckt. Es ist unbekannt, wie viele Betroffene es gibt und welche Ursache das Verschwinden der Nachrichten bei Hotmail hat. Microsoft hat sich nur so geäußert, dass das Problem bekannt ist.

Aber es scheint nicht nur der Jahreswechsel zu sein, der vielen Usern E-Mails hat verschwinden lassen, denn inzwischen gibt es 476 Seiten, die sich seit November 2010 häufen und mit Beschwerden über gelöschte und verlorene Mails gefüllt werden. Sicherlich fragen sich einige, warum man heutzutage noch Hotmail verwendet, schließlich sind IMAP und auch das Synchronisieren von Mailaccounts mit unterschiedlichen Geräten, wie dem iPhone, gar nicht möglich. Auch wird immer wieder über Spam-Probleme und Webapplikationen, die viel zu lange zum Laden brauchen, geklagt. Es gibt viele E-Mail Dienste, für die man sich entscheiden kann, die gleichzeitig auch das Synchronisieren ermöglichen und einen ordentlichen Spamfilter haben.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.