Imap-Backups in Thunderbird mit IMAPSize

Thunderbird

Imap bringt einige Vorteile mit sich – der wohl größte Vorteil liegt in der Verfügbarkeit von E-Mails, gleich von welchem Rechner man seine E-Mails abruft, man ist immer auf ein und demselben Stand. Möchte man nun diese E-Mails für ein Backup auf dem lokalen Rechner speichern steht man vor einem kleinen Problem.

Dabei kann das Freeware-Werkzeug "IMAPSize" behilflich sein. Mit IMAPSize ist es möglich neben inkrementellen Backups eine ganze Menge anderer Operationen auf seinem IMAP-Account durchzuführen.  Ein Backup lässt sich im Handumdrehen erstellen. Nach der Installation erstellt man erst einmal seinen Account mit den Daten seines E-Mail-Providers. Dazu navigiert man zu "Account" >> "New" und im nächsten Dialogfeld sind die Daten einzugeben.

New.jpg
Bild: New.jpg

Nachdem man den Account eingerichtet hat, kann man über "Account" >> "Account Backup" (oder wahlweise Strg + B) das erste Backup durchführen.

Account_Backup.jpg
Bild: Account-Backup.jpg

Hier hat man die Möglichkeit, zwischen den verschiedenen Ordnern seines E-Mails-Kontos die zu sichernden Ordner auszuwählen. Gleichzeitig wird einem am oberen Ende des Programmfensters der Pfad des gespeicherten Backups angezeigt, in diesem Fall C:->Programme->IMAPSize->backup->MyMailCH. Hat man sich entschieden, sichert man die Ordner mit einem Klick auf den Button "Backup". Und schon hat man das erste Backup angelegt.
Wichtig: Mit dem Programm IMAPSize sind inkrementelle Backups möglich. Dazu sollte man sich aber eingehend mit IMAPSize beschäftigen.

Das Zurückspielen eines Backups ist auch sehr einfach gelöst, indem man über "Account" >> "Restore Backup" zu seinen zuvor ausgewählten Ordnern gelangt, die dann über einen Klick auf "Restore" in das ausgewählte Konto zurückgespielt werden.

Account_Restore.jpg

Bild: Account-Restore.jpg

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

2 Kommentare zu “Imap-Backups in Thunderbird mit IMAPSize

  1. Norbert Wangerin

    Ist es möglich

    1. den Backup zu automatisieren, um beispielsweise 1x im Monat eine automatische Sicherung
    2. ALLER in IMAPsize gespeicherten Konten durchführen zu lassen ?

    Immer jedes Konto einzeln aufzurufen ist ab einer gewissen Anzahl an Konten trotz der Einfacheit des Tools sehr aufwändig.

    Antwort
  2. Digi-Quick

    Backup ist einfach, Restore wertlos, da die Imapordnerstruktur nicht wiederhegestellt wird!
    aus den Ordner „Lieferanten“ mit diversen Unterordnern wir eine Flache Ordnerstruktur.

    Also aus dem IMAP-Unterordner „Amazon“ im IMAP-Ordner „Lieferanten“ wird ein IMAP-Ordner „Lieferanten/Amazon“

    wobei die Backupdateien strukturell noch korrekt vorliegen „….Lieferanten\Amazon\*.*“

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.