Kategorien in Outlook nachträglich zuweisen

Outlook

Wenn Sie Ihren Objekten nach dem Sie
erstellt worden sind, bestimmten Kategorien zuweisen möchten ist es nicht
notwendig, jedes Objekt einzeln zu öffnen und dort

die Kategorie hinzuzufügen.

Per Drag & Drop können Sie eine
Kategorie in einem Arbeitsschritt gleich mehreren

Objekten zuordnen:

1. Öffnen Sie den gewünschten Ordner
und wählen Sie das  Menü Ansicht/Aktuelle
Ansicht/Nach Kategorie
an.

Outlook Nach Kategorie

2. Outlook zeigt nun die Kategorien
und die zugehörigen Objekte in der Übersicht an.

 

3. Klicken Sie auf das Objekt, dem
eine neue Kategorie hinzugefügt werden soll, halten Sie die Maustaste gedrückt,
ziehen Sie das Objekt auf die betreffende Kategorie und lassen Sie die
Maustaste wieder los.

Outlook: Kategorien nachträglich zuweisen

4. Die Kategorie wurde damit
zugewiesen, und das Objekt erscheint an der neuen Position in der Ansicht.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Kategorien in Outlook nachträglich zuweisen

  1. MichaelBauer

    Mit der beschriebenen Methode lassen sich den Elementen in allen Outlook-Versionen nur neue/weitere Kategorien hinzufügen. Das Verschieben dagegen (sprich: Löschen aus allen Kategorien und Zuweisen einer neuen Kategorie) kann zu einer wahren Klickorgie werden.

    Reorganisieren, umbenennen, drucken, exportieren, importieren der Kategorien und vieles mehr geht jetzt sehr schnell und einfach mit dem CategoryManager. Eine kostenlose Demo gibt es bei: VBOffice

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.