Mozilla 1.6: Erste Alpha-Version erschienen

Netscape Mail

Das Mozilla-Team hat die Alpha-Version von Mozilla 1.6 veroeffentlicht, welche einige Veraenderungen am Mail-Client bringt.
Viele der neuen Mail-Funktionen wurden von den Nutzern bereits mehrfach gefordert, womit die Entwickler diesem Wunsch endlich nachkommen. Auch am Browser wurden einige Verbesserungen vorgenommen.

ie Auflistung der Neuerungen und vor allem Verbesserungen ist umfangreich
und enthält insgesamt mehr als 500 Einträge. Die wichtigsten Neuerungen
wurden Mozilla Mail spendiert. Das in Mozilla integrierte Mail-Programm erlaubt
jetzt in der „Thread Pane“ die Darstellung von „Empfänger“-
und „Absender“-Spalten. Bei der Nutzung von MailNews darf ab der Alpha-Version
auf Wunsch die Signatur automatisch über dem zitierten Text eingetragen
werden.

Bei der Verwaltung der Pop3-Accounts ist mit „Remove from server after
x days“ ein neuer Befehl hinzugekommen, der es erlaubt, die auf dem Server
befindlichen Mails nach der eingestellten Zeitdauer automatisch zu löschen.

Außerdem wurde dem Mail-Programm auch noch die „vCard“-Unterstützung
spendiert. In den Mail- und Newsgroups-Einstellungen (Edit > Mail & Newsgroups
Account Setting…) kann eingestellt werden, dass das Mail-Programm bei
jeder versendeten Mail automatisch die „vCard“ mit Ihren Kontaktdaten
mitschickt.

Mehr unter:
http://www.mozilla.org/releases/mozilla1.6a/

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.