Neue Schriften im Lettercreator von IncrediMail nicht vorhanden

Tipps zu IncrediMail

Wie hier im IncrediMail-Forum auf Mailhilfe.de schon gesehen,  hat der Lettercreator von IncrediMail 2 bei dem einen oder anderen Benutzer einen Bug: Im Betriebssystem neu angelegte Schriften werden nicht vom Lettercreator erkannt. Eine Lösung des Problems wurde aber im Forum erarbeitet.

Hier die Lösung im Überblick – ausgegangen wird von einem Windows XP:

+     Während der folgenden Schritte sollte IncrediMail komplett beendet sein.Als erstes öffnet man den Datei-Explorer und navigiert dann zu folgendem Ordner:

C:->Dokumente und Einstellungen->All Users->Anwendungsdaten->IncrediMail->Data

+     Man kann diesen Pfad auch per Strg+C kopieren und in das Fenster bei "Start" >> "Ausführen" eingeben. Danach öffnet sich der Explorer und man ist am richtigen Ort.
 

IM_Fonts.jpg
Bild: IM-Fonts.jpg

+     Nun sieht man ja auf der rechten Seite des Explorers  – also im Ordner "Data" –  die Datei "Fonts".

+     Diese öffnet man mit dem Texteditor der Wahl. Danach löscht man alle Einträge aus dieser Datei und speichert die selbige  – ohne Einträge – im Ordner "Data" ab.

IM_Fonts_1.jpg
Bild: IM-Fonts-1.jpg

+     Sollte das nicht funktionieren, weil die Datei mit einem Schreibschutz versehen ist, muss man diesen Schutz zunächst entfernen: Dazu einfach einen Rechtsklick auf die Datei "Fonts" ausführen. Unter Eigenschaften findet man nun den Eintrag "Schreibgeschützt". Hier einfach den Haken entfernen und auf "OK" klicken.

+     Nach einem Neustart von IncrediMail und des Lettercreators sollten nun alle auf dem Betriebsystem installierten Schriften im Lettercreator erscheinen.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.