Neue Version von Eudora OS

Eudora

Mozilla hat eine Neue Version vom E-Mail Client Eudora OS herausgebracht. Als Release Candidate gibt es die Eudora OSE 1.0 und enthält natürlich die Erweiterungen, die es mit der Version 8 schon gegeben hat. Es handelt sich bei dem Vorgänger um Qualcomm. Dieses E-Mail Programm hat Mozilla vor drei Jahren wieder aufleben lassen.

Eudora ist nun schon rund 20 Jahre alt und läuft mit Techniken von Mozilla. Mit der Neuen Version sind die Ansichten der Mailbox und auch Einstellungen verändert worden. Außerdem gibt es eine Verbesserung der Filterfunktion und auch der Toolbar. Weiterhin hat es Verbesserungen in der Speicherfunktion und dem Wiederherstellen von Sitzungen gegeben.
Auch gab es die namentliche Veränderung, denn nun heißt der E-Mail Client nicht mehr Eudora 8 sondern Eudora OSE 1.0. Der Grund für die Namensänderung wurde damit erklärt, dass die Software sich vom Qualcomm-Vorgänger abgrenzen soll. Der Release Candidate 1 kann mit PowerPC und Intel-Macs mit Mac OS X 10.4 oder höher genutzt werden. Wann die Finalversion erscheint, ist noch unbekannt.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.