Neuer Computervirus im Anmarsch

Viren

Computeruser müssen vorsichtig sein, denn es gibt einen neuen Schädling, welcher derzeit im Internet kreist und die Hardware der Rechner angreift. Der Computervirus trägt den Namen "Ein32.Worm.Zimuse.A und nistet sich nicht einfach nur ein und stört ein wenig das Arbeiten mit dem Computer, denn er ist so gefährlich, dass er gleich die ganze Festplatte zerstört.

Häufig kann gelesen werden, dass sich die Viren in E-Mails verstecken, aber immer öfter werden in letzter Zeit die Schädlinge auf den Internetseiten versteckt. Zimuse ist als IQ-Test auf einer Webseite getarnt und eine Mischung von Wurm und Virus, denn er verbreitet sich wie ein Wurm und schädigt den Rechner wie ein Virus.
Es kann nicht sofort bemerk werden, dass man sich Zimuse eingefangen hat, denn erst einmal nistet er sich ein und macht Kopien von sich, welche sich dann an den unterschiedlichsten Stellen breitmachen. Es kann bis zu 40 Tage dauern, bis Zimuse ausbricht und den Computer lahmlegt. Es gibt aber ein Programm, mit welchem Zimuse zerstört werden kann.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.