Neues Botnet-Management-Tool aufgetaucht

Nachrichten

Die Panda Software Virenlabore haben eine Version des Trojaners LdPinch entdeckt und damit erste Hinweise auf einen Server erhalten, der ein neues Botnet-Management-Programm hostet. Mit diesem Programm könnten Hacker weltweite Botnetze verwalten und kontrollieren. Ersten Untersuchungen zufolge steht der entsprechende Server in Deutschland.
Die Benutzeroberfläche des Botnet-Management-Tool besteht aus zwei verschiedenen Fenstern. Das erste Fenster zeigt die Anzahl der infizierten Systeme nach geografischen Standorten an, während das zweite, der „Botnet Controller“, zur Steuerung der auszuführenden Aktionen dient. Über den Botnet Controller kann der Angreifer Dateien herunterladen und abspielen, vordefinierte URLs blocken sowie Dateien auf FTP Seiten hochladen, um sie wiederum auf betroffene Rechner herunterladen zu können.

Panda Software ist momentan dabei, den entsprechenden Server, an den die vom Trojaner LdPinch entwendeten Informationen versendet werden, zu untersuchen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.