Nicht alle Aufgaben anzeigen

Outlook

Wenn wir die Aufgabenleiste eines Kontaktes auswählen, so zeigt sie uns alle Aufgaben, wie sie es soll. Mit dem „Zeigen“ Aufklappmenü können wir wählen, welche Art von Aufgabe wir sehen können (Mails, Verabredungen, Notizen, usw…). So weit, so gut. Das Problem ist, dass wir zu viele Informationen bekommen, wenn wir die „E-Mail“ Option auswählen. In diesem Moment wird unser gesamter Posteingang durchsucht, aber dabei benötigen wir nur die Suche für einige spezielle Ordner.
Gibt es irgendeine Möglichkeit dies zu ändern?

Du kannst dir tatsächlich deine persönliche Aufgabenansicht einrichten, in der du angeben kannst welche Ordner durchsucht werden sollen.
1. Rechtsklick auf deine Kontakte und Eigenschaften auswählen.
2. Wähle den Reiter Aktivitäten

Outlook-Nicht-alle-Aufgaben-anzeigen.jpg

3. Drücke Neu
4. Hier kannst du einen Namen für deine Ordnergruppe bestimmen und den Ordner auswählen, den du in die Aufgabensuche mit einbeziehen möchtest.
5. Klicke OK und erneut OK, um die offenen Fenster zu schließen.

Wenn du nun wieder zum Reiter Aufgaben deiner Kontakte gehst, kannst du nun das „Zeigen“ Aufklappmenü benutzen um deine kürzlich erzeugte Ordnergruppe auszuwählen.

Notiz: Wenn deine Aufgaben keine Ergebnisse zeigen, so wie sie sollten, ließ den vorherigen Hinweis.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.