Passwörter bei E-Mail Clients regelmäßig ändern

Tipp

Vielen scheint es nicht klar zu sein, warum sie das Passwort ihres E-Mail Clients immer regelmäßig ändern sollten. Aber es gibt einen sehr einfachen Grund hierfür: Wer immer wieder das gleiche Passwort verwendet, vielleicht sogar für verschiedene Seiten zum Einloggen immer das gleiche Passwort hat, beispielsweise bei Google Mail und Facebook.
 

Das Problem ist einfach, das es immer wieder für Hacker die Möglichkeit gibt, Passwörter auszuspähen und diese zur Verbreitung von Schädlingen nutzen. Verhindern lässt sich dies nur, wenn das Passwort ständig geändert wird. Wichtig hierbei ist natürlich auch, dass man sich nicht für ein zu einfaches Passwort entscheidet, sonder Buchstaben und Zahlen miteinander vermischt. Dadurch wird es für Hacker schwieriger, ein Passwort anhand von persönlichen Daten zu knacken. Wichtig ist zudem auch, dass man nicht seinen Vornamen, seinen Nachnamen, sein Geburtstag oder andere auf sozialen Netzwerken veröffentlichte persönlich wichtige Informationen für die Passwörter verwendet. Wer sich Passwörter nur schlecht merken kann, sollte sich diese an einem geheimen Ort aufschreiben und aufbewahren.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.