Testlauf von Oxtender 1.7.0 für Thunderbird

Thunderbird

Die neue Version für Open-Xchange startet mit dem Betatest. Es handelt sich um eine Erweiterung für das Mailprogramm und bietet die Möglichkeit, auf die Groupware-Funktionen vom Open-Xchange-Server zuzugreifen. Die Version ist sowohl für Thunderbird, als auch Outlook verfügbar. Die Testversion des Programms steht zum Download bereit und bietet dem Nutzer die Möglichkeit die Funktionen für Kalender und Kontakte zu nutzen.

Allerdings ist eine installierte Lightning Anwendung notwendig, wenn mit Oxtender die Kalender Funktion aufgepeppt werden soll. Die Stabile Version dieser Erweiterung für Thunderbird hat die Nummer 1.5. Die Neue Version, die derzeit zum Testlauf angeboten wird, ist mit 1.7.0 deklariert. Die Installationsanleitung sollte man sich in jedem Fall anschauen und nach dieser auch Oxtender installieren, um sicher zu sein, dass alles korrekt installiert ist. Verläuft der Betatest mit Erfolg, dann kann sicherlich bald auch die Endversion heruntergeladen und genutzt werden. Vielleicht gibt es aber auch erst eine zweite Testversion, allerdings nur dann, wenn der jetzige Betatest nicht zufrieden stellend sein sollte.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.