Thunderbird im abgesicherten Modus starten

Thunderbird

Manchmal kommt es vor, dass Erweiterungen oder Themes Probleme bereiten. Sollte man vor einem solchen Problem stehen, sodass Thunderbird im normalen Modus nicht mehr oder teilweise nicht funktioniert, dann lässt sich Thunderbird auch im abgesicherten Modus starten.

Der Vorteil: Im abgesicherten Modus startet Thunderbird mit dem Standard-Theme. Alle Erweiterungen und Themes sind währenddessen deaktiviert und lassen sich natürlich auch deinstallieren.

Der Aufruf für einen Start im abgesicherten Modus lautet in der cmd.exe (zu finden unter "Start" >> "Programme" >> "Zubehör" >> "Eingabeaufforderung") lautet:

Thunderbird_Safe_1.jpg

Gleichermaßen kann man den abgesicherten Modus über "Start" >> "Ausführen" und der Eingabe des ebengenannten Pfades anstoßen. Hier schließt man aber auch den Laufwerksbuchstaben in Anführungszeichen mit ein:

Thunderbird_Safe_2.jpg

Ebenso findet man unter "Start" >> "Programme" >> "Mozilla Thunderbird" >> "Mozilla Thunderbird (safe mode)" die Möglichkeit das Ganze über die Maus zu starten.

Will man hingegen ein bestimmtes Profil im abgesicherten Modus starten, muss man die ersten zwei Möglichkeiten über die Cmd.exe oder über "Start" >> "Ausführen" benutzen.

Das jeweilige Profil wählt man über das Anhängen des Schalters -p (für Profilmanager)

Thunderbird_Safe_3.jpg

oder für ein bestimmtes Profil  über das Anhängen des Schalters -p  plus Profilname

Thunderbird_Safe_4.jpg

Die Anführungszeichen für den Profilnamen sind notwendig, sobald der Profilname Leerzeichen enthält.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.