Web.de verbindet Outlook mit Com.Win 1.1

Nachrichten

WEB.DE stellt mit Com.Win 1.1 die neue Version seines aktuellen Telefonie-Produktes vor. Com.Win 1.1 verbindet Anrufe mit nur einem Klick, den webbasierten Aufbau von Telefonkonferenzen und unkompliziertes Makeln von Gesprächen an jedem herkömmlichen Telefon mit den Funktionalitäten von Outlook. Mittels der Software WEB.DE Sync 1.0 kann der Nutzer die Kontaktdaten mit Outlook von Microsoft abgleichen. Somit ist der Outlook-Anwender jetzt in der Lage seine bisherigen Kontakte über Com.Win anzurufen, ohne die Kontaktdaten neu einzugeben oder zwei Datenbestände
parallel zu führen.Nach dem ersten Starten von WEB.DE Sync 1.0 muss einmalig angegeben werden, welche Postfächer (Outlook und Com.Win) synchronisiert werden sollen. Die Kontaktdaten werden entsprechend den neuesten Änderungen automatisch abgeglichen. Geübte Anwender können eine individuelle Feldzuordnung zwischen Com.Win und Outlook vornehmen.

Weiterhin bietet WEB.DE Com.Win 1.1 neben der Telefonie eine intelligente Erweiterung von Outlook um Fax- und SMS-Funktionalitäten. Von Com.Win aus können SMS- sowie Faxnachrichten als auch E-Mails gesendet werden. Beim Versand der Nachrichten wird eine Kopie an Outlook gesendet und die Antwort gelangt an die in den Einstellungen gespeicherten Mobil- beziehungsweise Faxnummern oder in Outlook. Somit können Anwender jetzt basierend auf einem Kontaktdaten-Bestand alle Kommunikationsmittel wie Telefon, Fax, SMS und E-Mail nutzen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.