Wechsel nach Googlemail

Google Mail

Der Wechsel von einem zum anderen E-Mail-Provider stellt immer eine Hürde da. Schließlich will man die geschriebenen und empfangenen E-Mails sowie seine Kontakte nicht verlieren. Google wäre nicht Google, wenn das Unternehmen dazu keine Lösung parat hätte.

Seit 2009 bietet Google Unterstützung während des Wechsels vom alten E-Mail-Provider hin zu Googlemail an.  Der Wechsel lässt sich über das Webinterface von Googlemail unter "Einstellungen" >> "Konten und Import"  sehr einfach bewerkstelligen. Auch eine Hilfeseite (http://mail.google.com/mail/help/switch.html)  hat Googlemail hierzu im Angebot.

Seit dem 21.03.11 sind 14 weitere E-Mail-Provider hinzukommen: Unterstützt werden nun auch die folgenden Mail-Provider:

aol.com.br, hotmail.es, hotmail.it, hotmail.co.jp, Kimo.com, live.jp, yahoo.es, yahoo.cn. yahoo.com.cn,  ahoo.com.hk, yahoo.com.sg, yahoo.com.tw, yahoo.co.jp und yahoo.it

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.