Wichtig: Spionagetool entfernen (bei IncrediMail, unter XP)

Tipps zu IncrediMail

Wenn es Sie stört, das Incredimail „Daten“ versendet, sollten Sie diesen Tipp einmal ausprobieren.


Verantwortlich ist das Tool ImHook.DLL


 

VORRSICHT: Es gibt auch ein ImBook.DLL … Nein … passen Sie bitte da ein bischen auf :))



(Unter: .. C:\Programme\IncrediMail\bin )



DIESEN SOLLEN SIE BITTE LÖSCHEN !



Mir ist beim Aufräumen aufgefallen, daß der Name ImHook noch in meinem Computer ist: Scheinbar nur bei neueren und bei Premium-Versionen. Habe jemanden gefragt welcher noch eine alte Version draufhat: Nun, bei ihm ist nur das ImHook.DLL im  C:ProgrammeIncrediMailbin , nicht wie bei mir in der Registry.

Im XP habe ich ihn aus der Registry so entfernt:

a.) Start -> Ausführen -> regedit
b.) Bearbeiten -> Suchen -> imhook -RETURN-
c.) das gefundene ist unterlegt
d.) Bearbeiten -> Löschen
e.) „Möchten Sie diesen Wert wirklich löschen? -JA-
(Suchen Sie zweimal … jetzt löschen, neu booten, nochmal regedit aufmachen und wieder suchen)
f.) Datei -> Beenden -> neu booten -> wieder suchen
zum Abschluß mal einen Spybot, Adaware oder dergl.drüberlaufen lassen

Nun, ich gehe zwar davon aus, daß diese Einträge etwas anstellen

(das Haupt-DLL ist ja hoffentlich schon weg Ich Hoffe Sie sind mit den Konventionen des PC insoweit vertraut, daß Sie wissen wie man etwas löscht 🙂 -zumindest dieses ImHook.DLL- Nach dem Löschen dieser Elemente nicht vergessen, auch den Papierkorb zu Leeren, denn solange ist das noch auf dem PC)


Diese Registryeinträge sind halt Verweise auf eine nicht existierende Datei und deswegen kann man es ruhig so wegmachen. Vorsicht bei weitergehenden Manipulationen. Da muß man schon Wissen was man tut. Die Registry ist das Software-Herz des Computers. Es sind alles eigene Erfahrungswerte!

Ganz ängstliche können sich ja VORHER einen Wiederherstellungspunkt setzen 🙂



Nochmal Kurz: ImHook.DLL in Bin-Verzeichnis Löschen und gegebenenfalls die Registry durchsuchen

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Wichtig: Spionagetool entfernen (bei IncrediMail, unter XP)

  1. Anonymous

    hm, danke für den hinweis, aber wenn man nicht so ganz all die regedit – ecken kennt und unsicher ist, lässt man ohne kenntnisse die finger lieber davon. es sei denn, man hat jemanden, der einen beispielsweise über icq ans händchen nimmt! *lach*
    incredimail… spyware… naja, heute sind die „köpfe“ so weit, dass sie auch ohne icmail jeden pc ausspionieren können, da bin ich überzeugt! man muss sich im klaren sein, was man mit seinem pc tut… otto-normalverbraucher haben eigentlich nichts zu befürchten, junk- und spamfilter sind sehr sensibel!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.