Windows Live Mail: Pfad des Stammordners

Windows Live Mail

Seit kurzem bietet Google bei Google Mail die Nutzung von IMAP
(Internet Message Access Protocol) an. Um Fehler beim Zugriff auf das
Konto durch WLM (Windows Live Mail) zu verhindern, ist etwas
Wichtiges zu beachten.

 

Nach der Einrichtung des Kontos in WLM und nach dem erstmaligen
Abonnieren der IMAP-Ordner, sollte in den Eigenschaften des Kontos
folgendes eingetragen werden.

=> WLM oeffnen
=> Menu Extras oeffnen
=> Konten…
=> Konto markieren
=> Eigenschaften
=> IMAP
=> Pfad des Stammordners

In das Feld ist eine von zwei moeglichen Angaben einzutragen.

Entweder

[Gmail]

oder

[Google Mail]

[Gmail] bei einem schon etwas laenger bestehendem Konto und [Google
Mail] bei einem neuerem Konto. Welche Angabe tatsaechlich in Frage
kommt, kann aus der gespiegelten Ordner-Strukter des IMAP-Servers in
WLM ersehen werden.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

2 Kommentare zu “Windows Live Mail: Pfad des Stammordners

  1. sontag96

    Thunderbird reagiert negativ auf die Eintragung des Stammordners. Daher erscheint es besser zu sein, bei Thunderbird auf die Eintragung des Stammordners zu verzichten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.