Zusätzliche Schlummerzeit im Outlook Erinnerung Fenster

Outlook

Ist es möglich, dem Erinnerungsfenster, nachträgliche Schlummerzeit hinzu zu fügen?

Ja und nein. Es ist möglich ein selbst gemachtes Schlummern zu kreieren, wozu wir vorgegebene Zeiten verwenden müssen, (5,10,15 Minuten usw.) Es ist nicht möglich selbst gemachte Konfidenzintervalle, permanent zu benutzen.
 

Um eine selbst definierte Schlummerzeit zu kreieren, müssen wir einfach den gewünschten Zeitintervall, Minuten, Stunden, Tage, Wochen oder Jahre, in die Schlummer leiste eingeben.

Schlummerzeit zu gewünschten Tagen.
Eine spezielle Eigenschaft, die wir am Erinnerungsfenster mögen, ist die, dass wir eine bestimmte Schlummerzeit, an einem bestimmten Tag festlegen können, indem wir einfach den Namen des Tages eingeben.
Zum Beispiel: Wir wissen,dass wir eine haben , die wir in einem Monat machen wollten, aber in diesem Moment können wir uns nicht daran erinnern. Wenn wir aber nun wissen, dass wir einer Woche, diese Aufgabe haben, stellen wir die Zeit des Erinnerungsfensters, einfach eine Woche nach vorne. Nun geht das Erinnerungsfenster auf und die Aufgabe steht dort.
Um es einfacher zu machen, tippen wir einfach den Namen des Tages (z.b. Mittwoch) in das Schlummerzeitfenster.

Diese Methode ist ideal, wenn Sie ihr Erinnerungsfenster verlassen haben, sich neu organisieren wollen und eine E-Mail in einer Woche an einem bestimmten Tag schreiben wollen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.