Deaktivieren Sie den Hinweis “Senden Sie diese E-Mail während Ihrer Arbeitszeiten”.

Outlook 365

Ein Benutzer fragte: “Ich arbeite zu ungewöhnlichen Zeiten und habe Kollegen in der ganzen Welt. Jede Nachricht, die ich versende, hat oben einen Hinweis, der vorschlägt, den Versand zu verzögern. Ich möchte dies deaktivieren.

Sie können den Hinweis auf die verzögerte Zustellung deaktivieren, indem Sie sich bei Ihren Microsoft Viva Insights unter https://myanalytics.microsoft.com/?v=settings&s=vivainsights anmelden. Auf dieser Seite finden Sie auch Optionen zum Aktivieren (oder Deaktivieren) der Hauptzeiten und zum Aktualisieren Ihrer Arbeitszeiten. (Es handelt sich dabei um dieselben Arbeitszeiten, die in Outlook im Web unter Einstellungen > Kalender > Ansicht eingestellt sind.)

Erweitern Sie den Abschnitt “Zeit schützen” und suchen Sie am Ende der Liste den Schalter “Zustellung verzögern“, den Sie ausschalten können.

Falls Sie mit diesem Benachrichtigungsfeld nicht besonders vertraut sind, steht es in Microsoft 365-Geschäftspostfächern zur Verfügung und ermöglicht es Ihnen, die Zustellung zu einer Zeit zu planen, die mit den Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter übereinstimmt.

Wenn Sie eine Nachricht außerhalb der Arbeitszeiten verfassen, wird über der Schaltfläche Senden in der Outlook-Desktop-Anwendung oder in Outlook im Web eine Warnung mit dem Vorschlag angezeigt, die Nachricht später während der Arbeitszeiten zu senden. Sie haben die Möglichkeit, das Senden zu planen oder es zu verwerfen. Sie können die vorgeschlagene Uhrzeit (den Beginn Ihres Arbeitstages) verwenden oder die Uhrzeit ändern.

Befindet sich der Empfänger in Ihrem Unternehmen, richtet sich die vorgeschlagene Zeit nach seinen Arbeitszeiten; wenn Sie an eine Internetadresse senden, wird Ihre Arbeitszeit verwendet.

“Diese E-Mail während der Arbeitszeiten des Empfängers senden: Di, 27. Sep um 11:00”

“Senden Sie diese E-Mail während Ihrer Arbeitszeiten: Di, 27. Sep  um 7:30”

Der Vorteil dieser Einstellung gegenüber der in Outlook integrierten Sendeverzögerung ist, dass die Nachricht auf dem Exchange-Server gespeichert wird und auch dann versendet wird, wenn Outlook geschlossen ist.

Wenn Sie den Sendevorgang abbrechen oder die Nachricht sofort senden möchten, wählen Sie die Nachricht im Ordner Gesendete Objekte aus oder öffnen Sie sie, und innerhalb weniger Sekunden werden die Schaltflächen Jetzt senden und Nicht senden im Nachrichtentext angezeigt.

Wenn Sie Exchange nicht online verwenden und nur während Ihrer Arbeitszeit senden möchten, können Sie das auch der Outlook Erweiterung Send Personally for Outlook erledigen. Wie das funktioniert können Sie in dem Artikel “Verzögern oder planen Sie Ihr persönliches Mailing in Outlook” nachlesen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.