Die besten Tipps für die Suche nach einer E-Mail-Adresse

Tipp

Die Technologie hat zweifellos jede Branche in diesem 21. Jahrhundert verändert. Besonders in der Kommunikationsbranche hat sich fast jeder einzelne Aspekt verändert. Wie dem auch sei, ein Element ist träge geblieben: die E-Mail-Adressen. Aber ist die Technologie fortschrittlich genug, um Ihnen bei der Suche nach einer E-Mail-Adresse zu helfen?

Viele Unternehmen greifen nach Strohhalmen, wenn es darum geht, wie sie E-Mail-Adressen finden können, um ihren Erfolg zu steigern. Trotzdem möchten Sie vielleicht Ihrem Freund schreiben, aber versehentlich haben Sie seine E-Mail-Adresse gelöscht. Was werden Sie tun? Versuchen Sie geistloses Googeln?

7 Methoden zum Finden einer E-Mail-Adresse

1. Fragen Sie nach einer persönlichen Verbindung.

Haben Sie ein Kontaktformular oder eine generische info@domainname.com Adresse gefunden? Erstellen Sie eine einfache Nachricht mit der Bitte um einen persönlichen Kontakt.

Vergessen Sie nicht anzugeben, warum Sie fragen. Interessanterweise ist es das “weil” und nicht das “bitte”, das die Leute dazu auffordert, Ihnen einen Gefallen zu tun.

2. Verwenden Sie den Content-Explorer, um E-Mail-Adressen im passenden Format zu finden.

Wenn Sie im Rahmen Ihrer Werbe- oder Linkbuilding-Kampagne nach Bloggern suchen, können Sie den Content-Explorer verwenden, um Kontaktinformationen zu finden. Wenn in einem Artikel der Name des Autors genannt wird, kann das Tool eine Liste von Artikeltiteln, URLs und Autorennamen extrahieren. Von dort aus können Sie versuchen, aus dem Namen und der Domänenadresse eine E-Mail zu erstellen.

3. Testen Sie Ihre beste Vermutung.

Unabhängig davon, ob Sie Content Explorer verwendet haben oder den Namen Ihres potenziellen Ansprechpartners kennen, können Sie einfach versuchen, die Adresse zu erraten. Im schlimmsten Fall antwortet Ihr E-Mail-Dienst auf die E-Mail anstelle der Person Ihres Interesses.

Wenn Sie geschäftliche E-Mail-Adressen suchen, haben die Personen, die Sie kontaktieren möchten, höchstwahrscheinlich E-Mail-Adressen mit einer Kombination aus Vor- und Nachnamen oder einem Anfangsbuchstaben – so etwas wie o.schmidt@gmail.com oder otto.schmidt@firmenname.com.

4. Fragen Sie nach einer Kontaktadresse auf Twitter.

Wenn die Person, an der Sie interessiert sind, einen Twitter-Account hat, warum sollten Sie nicht Ihr Charisma einsetzen und sie um eine E-Mail-Adresse bitten? Seien Sie natürlich, wie beim ersten Punkt, höflich und lassen Sie sie wissen, warum Sie sie per E-Mail kontaktieren möchten.

Seien wir ehrlich, E-Mail ist sowohl für die persönliche als auch für die formelle Kommunikation perfekt, aber Ihr genaues Ziel ist sehr wichtig.

5. Nutzen Sie kostenlos die erweiterte E-Mail-Suche von Twitter.

Während Sie auf Twitter sind, können Sie auch die Suchoptionen von Twitter nutzen. Es stellt sich tatsächlich heraus, dass viele Leute ihre E-Mail-Adressen in ihren Tweets angeben. E-Mail-Adressen können auch verschlüsselt werden, indem Sie “@” mit “at” und “.” mit “dot” ersetzen, aber Sie können auch nach Namen und E-Mail-Symbolen oder entsprechenden Wörtern suchen. Sie können auch einfach nach den für E-Mail-Adressen verwendeten Symbolen suchen und sehen, was Twitter zu bieten hat.

6. Abonnieren Sie ihre Mailingliste.

Vielleicht hat die Person Ihres Interesses eine Website, aber es sind keine Kontaktinformationen darauf verzeichnet. Wenn sie einen Newsletter haben, verwenden sie wahrscheinlich keine Nicht-Antwort-Adresse, um ihn zu verschicken. Ziehen Sie in Betracht, für das Abonnement eine separate Adresse zu verwenden – Sie wollen Ihre persönliche oder berufliche E-Mail nicht mit einem Abonnement überladen, das Sie nicht brauchen.

7. Verwenden Sie E-Mail-Finderdienste.

Wenn Sie diese Möglichkeiten ausgeschöpft haben und nicht gefunden haben, was Sie gesucht haben, können Sie eine andere Möglichkeit nutzen, nämlich die E-Mail-Adressensuche. Im nächsten Abschnitt dieses Artikels wird auf solche Tools eingegangen.

Software-Tools, die Ihnen helfen, eine E-Mail-Adresse zu finden

Email Hunter

Diese unterhaltsame Software findet vielfältige E-Mail-Adressen. Außerdem wird es einige Details zu den Ableitungen angeben, wo es die Daten wiedergewonnen hat. Vor allem ist dies eine ausgefeilte App. Außerdem handelt es sich um eine Chrome-Erweiterung.

Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Tarife. Die kostenpflichtige Version beginnt bei 49 $/Monat und 99 $/Monat bis hin zu 399 $/Monat.

HeadReach

Mit HeadReach können Sie eine E-Mail-Adresse nach Name, Firma oder Website finden. Außerdem können Sie die erweiterte Funktion so einstellen, dass die E-Mail-Adressen nach der Position durchsucht werden. Sobald Sie Ihren Kandidaten eingegrenzt haben, können Sie seinen Namen, seine E-Mail-Adresse und sein soziales Profil finden. Die E-Mail wird zu Ihren Kontakten hinzugefügt. Schließlich verfügt dieses Tool über ein Logbuch für den anspruchslosen Zugang zu all Ihren Suchanfragen.

 Anymail-Finder

Das Lustige an dieser App ist, dass sie E-Mail-Adressen anhand von E-Mail-Mustern vorschlägt. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Symbolleiste der E-Mail-Suche Ihres Chrome-Browsers zu klicken. Von hier aus können Sie jede E-Mail-Adresse entweder über den Namen oder die Website des Unternehmens finden. Der Anymail Finder spekuliert dann die Adresse und lässt Sie sie mit einem Klick replizieren.

Aber es gibt etwas, das Sie über dieses Instrument wissen müssen. Es wird schwieriger sein, diesen E-Mail-Finder zu benutzen, wenn Sie nach Adressen mit verschiedenen Mustern suchen.

Datanyze-Insider

Wenn Ihr Standardbrowser Chrome oder Firefox ist, erhalten Sie mit Datanyze Insider E-Mail-Adressen, wo immer sie online sichtbar werden. Außerdem werden ihre Namen herausgefiltert. Das ist noch nicht alles; es wird auch das Vorhandensein wahrscheinlicher E-Mail-Adressen überprüft. Dann findet es die aktivsten E-Mail-Adressen und zeigt einen Link zu der genauen Adresse an.

Diese Suche nach E-Mail-Adressen ist kostenlos, hat aber auch kostenpflichtige Angebote.

sellhack

Mit diesem praktischen Browser-Erweiterungstool können Sie bis zu zehn E-Mail-Adressen pro Monat kostenlos durchsuchen. Es durchsucht öffentliche Quellen, um die E-Mail-Adressen aller Personen zu finden. Dieser E-Mail-Finder läuft auf Chrome, Safari und Firefox.

Clearbit-Connect

Zunächst einmal handelt es sich um ein Gmail Chrome-Erweiterungstool. Zum zweiten handelt es sich um eine authentische Software zum Suchen nach einer beliebigen E-Mail-Adresse. Drittens liefert es Ihnen Adressen innerhalb von Sekunden.

Alles, was Sie tun müssen, ist das Firmenkürzel von jemandem mit seiner Berufsbezeichnung oder seinem Vornamen einzugeben. Sobald es eine E-Mail-Adresse ermittelt hat, können Sie mit einem Klick eine E-Mail an diese Person verfassen.

Findthat.E-Mail

Findthat.email nennt sich selbst “Die Gelben Seiten der E-Mail”.  Es ist sehr einfach zu benutzen und verfügt auch über eine Chrome-Erweiterung. Sie können sie verwenden, wenn Sie nach Verkäufen suchen. Personalverantwortliche, die auf der Suche nach potentiellen Kandidaten sind, können diese mit diesem Tool viel schneller kontaktieren.

Was macht es so leistungsstark? Findthat.email verwendet Algorithmen, die 20 verschiedene Datensätze durchlaufen, um genaue E-Mail-Adressen abzurufen. Bei der Identifizierung der Adresse gibt es keine Mutmaßungen. Das bedeutet geringere Absprungraten!

Fazit

Müssen Sie eine E-Mail-Adresse finden? Es ist vielleicht keine Frage von Sekunden wie bei einer Google-Suche, aber es ist möglich. Sie können eine manuelle Suche auf Twitter durchführen oder versuchen, die Person Ihres Interesses direkt zu fragen. Andererseits können Sie auch Software ausprobieren, die diese Suche automatisch durchführt.

Welche Tools haben Sie bisher verwendet?

Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.