Die Outlook Web Access App (OWA-App) wird eingestellt

Outlook

Wir wussten, dass es kommen würde…. das Ende der OWA-App für Mobile-Geräte. Die OWA-App wird diesen Monat aus den App-Stores entfernt und am 15. Mai eingestellt. Benutzer werden daran erinnert, wenn sie die App benutzen. Nach dem 15. Mai müssen die Benutzer zur Outlook-Anwendung wechseln oder sich mit einem Browser auf ihrem mobilen Gerät bei OWA anmelden.
Die OWA-App macht es einfach, freigegebene Postfächer anzuzeigen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie freigegebene Kalender in der Outlook-Anwendung anzeigen, aber der Zugriff auf freigegebene Postfächer ist noch nicht in der Anwendung integriert. Gemeinsame Postfächer können in OWA in einem Browser geöffnet werden. Gemeinsame Postfächer können auch als IMAP-Konten in den nativen Mail-Anwendungen geöffnet werden.

Exchange-Administratoren, die sehen möchten, welche Benutzer die OWA Mobile App verwenden, können dieses Cmdlet verwenden:

get-mobiledevice -OWAforDevices | fl UserDisplayName,DeviceType,DeviceUserAgent,FirstSyncTime

Weitere Informationen finden Sie in der Ankündigung von Microsoft bei OWA Mobile Apps, die im Mai in den Ruhestand gehen werden.

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.