ZoomIn

thumb_savezoom-300x34.png
Download
ZoomIn
Dateigröße6.8 MiB
AufgenommenMontag, 13. Februar 2012
Downloads233
Version1
LizenzShareware
Wenn es darum geht, E-Mail-Nachrichten zu empfangen und zu verwalten, dann ist die Microsoft-Anwendung Outlook die erste Wahl für viele Bundesbürger. Dies verwundert kaum, da es sich hierbei um eine vielseitige Lösung für alle Belange rund um das Thema E-Mail handelt. Mit dem zusätzlichen Tool ZoomIn lässt sich jedoch Personen helfen, für die die herkömmliche Vergrößerung nicht ausreichend ist. Nach der Installation kann man demnach von einem vermerkten Vergrößerungsgrad profitiert werden, was bislang nicht der Fall war. Die Erweiterung ZooomIn kann ausschließlich mit der Outlook-Version 2010 in Anspruch genommen werden, wobei das Betriebssystem Windows 7 sein muss.

Der Funktionsumfang von ZoomIn
Wenn sich für diese kostenlose Erweiterung entschieden wird, dann kann der präferierte Vergrößerungsgrad für jede gewünschte E-Mail-Nachricht individuell festgelegt und auch gespeichert werden. Wenn eine Nachricht von eben diesem Absender erneut geöffnet wird, dann kann auf denselben Grad zurückgegriffen werden. Nachdem diese Erweiterung in die Outlook-Umgebung eingepflegt wurde, findet sich ein neuer ZoomIn-Knopf in der Benutzeroberfläche vor. Alles, was getan werden muss, ist die zu lesende E-Mail-Nachricht anzuwählen und den Vergrößerungsgrad in Prozent festzulegen. Hierfür müssen keinerlei neuen Knöpfe in Anspruch genommen werden. Die Erweiterung ZoomIn fügt sich perfekt in die bereits bestehende und vertraute Umgebung ein und kann auch hier genutzt werden. Um nun dafür zu sorgen, dass diese Konfigurationen auch für nachfolgende Arbeitsschritte gespeichert werden, muss der "Save Zoom"-Knopf angeklickt werden. Im direkten Anschluss wird diese E-Mail-Nachricht bei jedem erneuten Öffnen in dieser Vergrößerung dargestellt. Das umständlich Konfigurieren des Vergrößerungsgrades gehört mit der Erweiterung ZoomIn der Vergangenheit an.

-

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.