iCal Converter

thumb_ical-converter-outlook-toolbar-300x191.jpg
Download
iCal Converter
Dateigröße3.6 MiB
AufgenommenFreitag, 30. März 2012
Downloads1133
Version1.00.0054
LizenzShareware
Das E-Mail-Programm Outlook aus dem Hause Microsoft ist seit seiner ersten Veröffentlichung in aller Munde. gerade die perfekte Kompatibilität zu Windows-Anwendungen aller Art hat ihm diesen hervorragenden Ruf eingebracht. Wer hingegen zusätzlich auf Kalender-Features zurückgreifen möchte, der musste bislang in die Röhre schauen! Mit dem Add-In iCal Converter hingegen kann nun auch von eben diesen Vorzügen profitiert werden. Diese Anwendung kann mit den Outlook-Versionen 2010, 2007, 2003 oder auch 2002/XP. Zudem läuft es unter den Betriebssystemen Microsoft Windows 7, Windows Vista sowie Windows XP sowohl in der 32bit- als auch in der 63bit-Variante.

Die Programm-Features von iCal Converter
Wer sich für dieses praktische Tool entscheidet, der kann von nun an Kalender-Inhalte von Outlook in das iCalendar-Format konvertieren. Wenige Mausklicks reichen hier bereits aus. Aber auch die Export-Funktionen gestalten sich vorteilhaft. Demnach kann ein Outlook Kalender problemlos in die Anwendung iCalendar exportiert werden. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine ics- oder auch eine vcs-Datei handelt. So kann der gesamten Kalender-Ordner mit einer unbegrenzten Anzahl an Aktionen in Anspruch genommen werden. Back-Ups lassen sich somit leichter kopieren. Selbstverständlich trifft dieser benutzerfreundliche Charakter auch auf die Import-Features zu. Der Konverter kann demnach das iCal-Format für Outlook umwandeln, um eine reibungslose Schnittstelle sein Eigen nennen zu können. Alle Termine im Kalender lassen sich von nun an in einer einzigen vcs- oder ics-Datei abspeichern. Diese muss lediglich ausgewählt werden, wobei der Menüpunkt "Alle Termine in einer Datei speicher" angeklickt werden muss. Auch die Synchronisation der Kalender mit mobilen Geräten ist dank dieses Tools möglich.

-

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.