Public SyncTool (PST)

thumb_PST-screenshot-Admin-klein-273x212.gif
Download
Public SyncTool (PST)
Dateigröße0.1 MiB
AufgenommenDonnerstag, 13. November 2003
Downloads11243
Version1.2
LizenzShareware
Sie benutzen Outlook und möchten Ihr Notebook Synchronisieren?

  • Zuordnung einzelner Ordner: Sie können jeden Ordner einzeln auswählen.

  • Eskalationsabfrage: Sie werden gefragt, welchen Datensatz Sie verwenden
    möchten, wenn beide Datensätze (PC und Notebook) geändert wurden.

  • Kein versehentliches Löschen: Sie bekommen eine Übersicht welche Datensätze
    gelöscht worden sind, bevor synchronisiert wird.

  • Visuelle Kontrolle: Sie erhalten eine grafische Ansicht, welcher Ordner
    synchronisiert wird und welches Profil verwendet wird.

  • Public OutLook: Sie arbeiten mit Public OutLook und können Ihren Persönlichen
    Ordner mit dem "Öffentlichen Synchronisieren".


Das bietet das Public SyncTool (PST)

Demo-Version
Die unlizenzierte Version (auch Demo- oder Test-Version) des Public SyncTools erlaubt 30 Synchronisationen. Danach müssen Sie entweder das Programm lizenzieren lassen oder um eine Lizenznummer für eine verlängerte Laufzeit bei uns anfragen. Ansonsten ist die Demo-Version uneingeschränkt funktionsfähig.

-

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.