Adressen aus MSN stören

Home-›Foren-›Outlook Express-›Outlook Express Adressbuch-›Adressen aus MSN stören

7 Antworten anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beitrag
  • #39663
    Kinley
    Teilnehmer

    Hallo

    Habe in OE 2 Identitäten eingerichtet. Eine Person davon benutzt den MSN regelmässig, wobei dann jedesmal unter Kontakte nebst den regulär eingetragenen Kontakten (im Adressbuch) eben auch die Kontakte aus dem MSN-Verkehr erscheinen.

    Benutzt dann die andere Person unter ihrem Login OE, sind dort ebenfalls unter Kontakte die MSN-Adressen -wie oben beschrieben- zu sehen. Dies ist natürlich höchst unerfreulich, hat diese Person doch mit den MSN-Adressen gar nichts zu tun und die Kontaktliste wird unübersichtlich! Werden die Adressen gelöscht, fehlen sie dann wieder im MSN bei der 1. Person.

    Kann man diese Abhängigkeit MSN / OE-Kontakte irgenwo abstellen?

    – Windows 2000 (ohne Benutzer-Kennwörter)
    – Outlook Express 6.00

    Besten Dank für die Hilfe!

    Matthias

    #140197
    mfn
    Teilnehmer

    Hoffe, ich habe dich richtig verstanden.
    Mailadressen im Adressbuch werden nur dann bei beiden Identitäten angezeigt, wenn sie dort im Ordner \”gemeinsame Kontakte\” stehen. Benutzt man stattdessen den Ordner \”Kontakte von xxxx(Name der jeweiligen Identität)\”, oder erzeugt neue Ordner, kann diese die andere Identität nicht sehen.

    #140198
    mfn
    Teilnehmer

    Ergänzung:
    da ich mich leider in der Handhabung mit dem MSN nicht auskenne und nicht weiß, wie die Adressen damit verwaltet werden, konnte ich nur eine allgemeine Antwort geben.
    Klappt das so nicht, würde ich in Win2000 ein eigenes Benutzerprofil einrichten – falls man das mit Win2000 überhaupt machen kann. Mit eigenem OE und eigenem MSN.

    #140223
    Kinley
    Teilnehmer

    Danke für die Antworten!
    Es ist so, dass der Ordner \”gemeinsame Kontakte\” leer ist. Jeder Benutzer von OE hat seine Adressen im Adressbuch unter \”Kontakte von xxx\” stehen, und jeder sieht auch nur seine eigenen Adressen. Soweit so gut.
    Nun aber kopiert MSN Adressen in OE hinein, und zwar unter \”Kontakte von xxx\” und das bei jeder Identität immer das Gleiche!
    Dies muss unbedingt abzustellen sein, sonst muss ich Ausschau nach einem anderen Mailprogramm halten….
    Ja, in W2K könnte man auch Benutzerprofile einrichten, aber dies ist aus anderen Gründen hier nicht sinnvoll.
    Gruss!
    Kinley

    #140224
    mfn
    Teilnehmer

    Nun aber kopiert MSN Adressen in OE hinein, und zwar unter \”Kontakte von xxx\” und das bei jeder Identität immer das Gleiche!

    Na das ist ja ein Ding. Ein dicker Sicherheitsbug.
    Ist aber eigentlich logisch, da das AB nicht in den Identities Ordnern ist.
    Kenne aber keine Abhilfe.

    #140239
    Kinley
    Teilnehmer

    Na das ist ja ein Ding. Ein dicker Sicherheitsbug.
    Ist aber eigentlich logisch, da das AB nicht in den Identities Ordnern ist.
    Kenne aber keine Abhilfe.

    Hmm, dachte mir schon, dass da nichts zu machen ist…
    Ist das beim \”richtigen\” Outlook (nicht Express) auch so?

    Sorry für die vielleicht dumme Frage:
    was ist mit \”AB\” gemeint?

    Gruss!
    Kinley

    #140246
    mfn
    Teilnehmer

    Outlook (OL) ist ja ein völlig anderes Programm als OE.
    Frage bitte hier im Outlook-Forum oder hier:
    http://spotlight.de/nzforen/mie/t/forum_mie_1.html

7 Antworten anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...