Email senden erst bei Neustart von OE möglich

Home-›Foren-›Outlook Express-›Outlook Express Empfangen und Versenden-›Email senden erst bei Neustart von OE möglich

6 Antworten anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beitrag
  • #50241
    Luke_Skywalker
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe seit kurzem folgendes Problem beim Senden und Empfangen mit OE6:

    Ich kann beim Ausführen des Programms keine Emails mehr versenden.
    Wenn ich eine Mails versenden will und \“Senden und Empfangen\“ anklicke, passiert rein garnichts. Noch nicht mal eine Fehlermeldung erscheint. Die Mail bleibt im Ausgang.
    Dabei habe ich \“Nachrichten sofort senden\“ eingestellt.
    Auch ein Empfangen von neuen Mails ist jetzt nicht mehr möglich (Auch wieder keine Fehlermeldung!). Das Anklicken auf \“Senden und Empfangen\“ wird von OE ignoriert.

    Erst wenn ich OE beende und erneut starte, werden wieder Mails versendet und empfangen (Ich habe das auch so eingestellt: beim Programmstart Emails sendeen und empfangen).

    Auch sehr seltsam:
    Wenn ich nach erfolglosem Versuch Emails zu senden OE beende, erscheint ein Fenster mit der Meldung, dass die anstehenden Aufgaben ausgeführt wurden (\“Auf neue Nachrichten über prüfen\“).
    Und bevor ich OE dann wieder starten kann, muss ich erst über den Task Manager alle OE-Prozesse löschen.
    Dann beim Programmstart werden endlich meine Mails gesendet und neue empfangen.

    Ich habe auch automatisches Komprimieren meiner gespeicherten Emails eingestellt.
    Nach Recherche hier im Forum habe ich dann auch versucht meine Nachrichten manuell zu komprimieren und prommt… ist mein Rechner abgestürzt und einige Emails gingen verloren. Ärgerlich, aber kein Beinbruch.

    Das ist alles echt sehr nervig!!!
    Kann mir da bitte jemand helfen?

    Systeminfos:
    Windows XP prof. 2002, SP2
    Outlook Express 6
    Internet Explorer 8
    T-DSL (W-LAN)
    Mail-Provider ARCOR

    #175365
    mfn
    Teilnehmer

    Nach Recherche hier im Forum habe ich dann auch versucht meine Nachrichten manuell zu komprimieren und prommt… ist mein Rechner abgestürzt und einige Emails gingen verloren. Ärgerlich, aber kein Beinbruch.

    Wie bist du beim Komprimieren vorgegangen?

    Der Absturz lässt auf mindestens eine defekte Datenbank schließen.
    Das sind oft die Dateien Posteingang.dbx, Postausgang.dbx, gesendete Objekte.dbx, folders. dbx.

    Schau mal im Explorer wie große diese Dateien sind und poste die Größe.
    Falls du die Dateien nicht findest, gleiche dein System nach dieser Anleitung ab:

    http://freenet-homepage.de/rene-gad/invisible.html

    [Editiert am 22/11/2009 von mfn]

    #175382
    Luke_Skywalker
    Teilnehmer

    Hallo mfn,

    also die Gesamtgröße aller meiner dbx-Dateien (aufgeteilt in diversen Unterordnern) beträgt insgesamt stolze 3,63 GB.

    Beim Komprimieren bin ich wie folgt vorgegangen:
    Outlook Express – Datei – Ordner – Alle Ordner komprimieren.

    #175388
    mfn
    Teilnehmer

    Sorry, ich fragte aber nach der Größe der von mir genannten Dateien. Die Gesamtgröße ist absolut unwichtig.

    #175406
    Luke_Skywalker
    Teilnehmer

    Hallo mfn,

    meinerseits Sorry!

    Hier also die Größe der gefragten dbx-Dateien:

    Posteingang.dbx: 1,32 MB
    Postausgang dbx: 58,7 KB
    Postausgang(1).dbx: 1,86 MB –> keine Ahnung warum die Postausgang.dbx-Datei zweimal da ist.
    gesendete Objekte.dbx: 1,10 GB
    folders.dbx: 72,9 KB

    Anmerkung: Ich wei0ß nicht, ob es wichtig ist, aber es gibt auch eine gesendete Objekte.bak-Datei (1,10 GB) im Speicherordner.

    Gruß

    Luke_Skywalker

    #175422
    mfn
    Teilnehmer

    gesendete Objekte.dbx: 1,10 GB

    Solche Größen provozieren geradezu einen Datenbankdefekt.
    Dieses ist auch erkennbar an der erzeugten *.bak.
    Versuche, den Gesendete-Objekte-Ordner komplett zu leeren und auf andere Ordner (mindestens 4)zu verteilen. Anschließend führst du wiederum \“alle Ordner komprimieren auf.
    Hilft das?
    Virenscanner/Firewall vorhanden, die Mails abscannen?

    [Editiert am 24/11/2009 von mfn]

6 Antworten anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...