Kennwort wird zurückgewiesen

Home-›Foren-›Outlook Express-›Kennwort wird zurückgewiesen

15 Antworten anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beitrag
  • #41800
    AlinaSteffen
    Teilnehmer

    Bei OE 5 wird bei der Anmeldung das Kennwort zurückgewiesen, obwohl dieses
    richtig ist. Es erscheint die Fehlermeldung:Ein Problem ist bei der Anmeldung am Mailserver aufgetreten. Das Kennwort wurde zurückgewiesen. Konto: \’mx.freenet.de\‘, Server: \’mx.freenet.de\‘, Protokoll: POP3, Serverantwort: \‘-ERR permission denied\‘, Anschluss: 995, Secure(SSL): Ja, Serverfehler: 0x800CCC90, Fehlernummer: 0x800CCC92
    Bitte um Hilfe!!

    #145940
    mfn
    Teilnehmer

    2 mögliche Fehlerquellen:
    SSL abreitet nicht immer zuverlässig, also den SMTP-Server auf Port 25 stellen.
    Dein Benutzername enthält die Domain?

    #146221
    AlinaSteffen
    Teilnehmer

    Hallo,

    habe den SMTP-Server auf Port 25 gestellt leider ohne Erfolg.
    Das Kennwort wird nachwievor zurückgewiesen.
    Was ich bis jetzt noch vergessen habe zu schreiben ist, das das ganze Problem
    erst nach der Formatierung der Festplatte aufgetreten ist (Format C).

    Gruß
    Alina

    #146223
    mfn
    Teilnehmer

    Bei welchem Internetprovider bist du?

    Ich würde das Konto entfernen und neu einrichten, das wirkt manchmal Wunder.
    Stelle auch den Sendeport testweise auf 587.

    Nochmal: bei freenet muss der Kontoname von @freenet.de gefolgt sein.

    Nimm solange kein SSL, solange du Probleme hast. Also Port 110 für den Mailempfangsserver.
    Beim Empfangsserver keine Authentifizierung anhaken. Beim Sendeserver dagegen ja.

    Beantworte bitte immer alle meine Fragen.

    #146252
    AlinaSteffen
    Teilnehmer

    Mein Internetprovider ist: Freenet
    Habe alles versucht was sie empfohlen haben, leider weiterhin ohne Erfolg,
    allerdings jetzt mit einer anderen Fehlermeldung:
    Bei der Verbindung zum Server ist ein Fehler aufgetreten. Konto: \’mx.feeenet.de\‘, Server: \’mx.feeenet.de\‘, Protokoll: POP3, Anschluss: 110, Secure(SSL): Nein, Socketfehler: 10061, Fehlernummer: 0x800CCC0E

    #147270
    mfn
    Teilnehmer

    Wie hast du deinen Kontonamen eingegeben?
    Mit @freenet.de oder ohne?

    #147459
    AlinaSteffen
    Teilnehmer

    Ja, ich habe meinen Kontonamen schon von Anfang an mit der Endung
    @freenet.de eingegeben.

    #147480
    mfn
    Teilnehmer

    Fehler von mir, da es sich ja um den POP-Server handelt.
    Hier SSL herausnehmen, so dass Port 110 eingetragen ist. Hilft das?

    #147534
    AlinaSteffen
    Teilnehmer

    Habe SSL schon rausgenommen gehabt, sowie auch schon auf Port 110 eingestellt.
    Leider ohne Erfolg.

    #147537
    mfn
    Teilnehmer

    Poste mal deine Servereinstellungen inkl. aller gemachten Haken oder mache einen Screenshot davon.
    Verändere vorher Mailadresse. bzw Namen leicht.
    Viren/Firewallsoftware vorhanden, wenn ja welche?

    #147554
    AlinaSteffen
    Teilnehmer

    Meine Einstellungen:
    Allgemein: email Konto: mx.freenet.de, email Ardresse: jl.laeser@freenet.de
    Haken bei: Konto bei email Empfang und Synchronisieren eingeziehen

    Server:
    PoP3 Server
    Posteingang und Postausgang beides mal mit: mx.frenet.de
    Kontoname: jl.laeser@freenet.de
    Haken bei: Kennwort speichern
    Posteingngsserver:
    Haken bei: Server erfordert Authentifizierung
    Haken bei: Gleiche Einstellungen wie für den Posteigangsserver

    Verbindung:
    KEINEN HAKEN bei: Verbindung zu diesem Konto herstellen mit…..

    Sicherheit:
    Algorithmus:3DES

    Erweitert:
    Anschluss:
    Postausgangsserver: Port 25
    Posteingangsserver: Port 110
    Sonst habe ich nichts weiter angehakt.
    Ich habe keinen Virenscanner oder Firewall installiert.

    #147556
    mfn
    Teilnehmer

    Haken bei: Server erfordert Authentifizierung

    Das kann nicht klappen. Die Option ist nur im Intranet gebräuchlich. Also Haken wegmachen!
    Beim Postausgangsserver dagegen muss der Haken stehenbleiben.

    #147559
    AlinaSteffen
    Teilnehmer

    Erstmal danke für die schnelle Antwort!
    Sorry, aber ich versteh das jetzt nicht.

    Wenn ich unter \“Server\“ und dem Unterpunkt \“Postausgangsserver\“
    den Kaken bei \“Server erfordert Authentifizierung\“ wegnehmen soll.
    Aber du schriebst doch wiederrum, ich soll den Haken beim Postausgangsserver stehen lassen.
    Hast du dich da vielleicht vertan, oder steh ich jetzt auf der Leitung!?

    #147564
    sontag96
    Teilnehmer

    @AlinaSteffen,

    bitte sieh Dir einmal das nachfolgende Foto an und bitte achte einmal
    auf die rot umrandeten Bereiche. Bitte beachte, wo dort ein Haken
    gesetzt ist und wo nicht.

    #147565
    mfn
    Teilnehmer

    …oder vielleicht du?

    Posteingngsserver:
    Haken bei: Server erfordert Authentifizierung

    Ich meinte natürlich Anmeldung durch gesicherte Kennwortauthentifizierung\“, denn nur die gibt es unter Posteingangsserver. Hast du dort nichts angehakt, ist es OK.

    Entferne mal das Konto und erstelle es neu. HIlft das?

15 Antworten anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...