Kombination IMAP+Lokale Mails/Ordner unter OE6.00/WinXP ?

HomeForenOutlook ExpressKombination IMAP+Lokale Mails/Ordner unter OE6.00/WinXP ?

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beitrag
  • #51428

    endless
    Teilnehmer

    Hallo,

    habe OE6.00 laufen – bisher ausschließlich POP3 bei GMX.
    Alle Mails werden heruntergeladen und vom Server gelöscht und lokal gespeichert.

    Nun ist der Umstieg bzw. die Erweiterung auf IMAP geplant.
    Frage: Kann OE6.00 kombinieren? Lokale eMails und die entsprechenden Ordner darstellen (archivmäßig) UND eMails künftig über IMAP verwalten?

    Danke und Gruß

    Matthias

    #179068

    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo endless,

    ja, es ist möglich, in OE einen GMX-Account gleichzeitig und parallel zueinander als POP3- als auch als IMAP-Account zu verwalten.

    Dabei ist bitte zu bedenken, dass beim POP3-Abruf immer nur und ausschließlich der Inhalt des Server-Ordners INBOX (Posteingang) abgerufen wird, während Du bei IMAP direkten Zugriff auf jeden Ordner auf dem Server hast.

    Freundliche Grüße

    sontag96
    100331173757.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

    #179069

    endless
    Teilnehmer

    Hi,

    prima – das sollte also funktionieren!
    Wobei ich nicht unbedingt POP3+IMAP parallel nutzen möchte, sondern ab heute ausschließlich IMAP.
    Habe Angst, das beim Wechsel des eMail-Kontos auf IMAP, die lokalen eMails und Ordner (auf Systemplatte) verloren gehen!
    Wie muß ich mir das in OE6 bildlich vorstellen?
    Aktuell siehts so aus:
    —————————————————-
    Outlook Express
    |
    +Lokale Ordner
    —————————————————-
    Da stecken meine eMails in vielen Ordnern drin (gemanagt über entsprechende WinXP/OE6 Identität.

    Kommt dann unter IMAP einfach die freigegeben Ordner darunter? oder ersetzten diese die ganze Ordner-Struktur?
    —————————————————-
    Outlook Express
    |
    +Lokale Ordner
    .
    -IMAP
    -A
    -B
    -C
    —————————————————-

    Freundliche Grüße und besten Dank

    Matthias

    #179074

    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo endless,

    die lokalen Ordner bleiben auf jeden Fall immer erhalten.

    Für jeden eingerichteten IMAP-Account gibt es eine eigene Ordner-Struktur unterhalb der lokalen Ordner.

    Nach Einrichtung eines IMAP-Accounts sind die Ordner auf dem Server zu abonnieren, damit die korrespondierenden Ordner zwischen Server und Client synchronisiert werden können.

    Was immer in den Ordnern auf dem Server verändert wird, spiegelt sich in den korrespondierenden Ordnern im Client. Umgekehrt genauso.

    In OE hast Du die Möglichkeit, einzustellen, welche Ordner synchronisiert werden sollen. Das bietet nicht jedes Programm. Windows Live Mail, als Beispiel, bietet diese Einstellmöglichkeit nicht.

    Am besten, Du probierst es einmal aus und richtest einen IMAP-Account in OE ein. Ganz wichtig! Nach der Einrichtung und dem Feintuning nicht vergessen, die Ordner zu abonnieren.

    Freundliche Grüße

    sontag96
    100331202319.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

    #179077

    endless
    Teilnehmer

    N\’Abend sontag96,

    danke für die Infos!
    Werde es an Ostern mal austesten.
    Wie bereits geschrieben bin ich ja bei GMX (seit 15 Jahren schon, Kinder wie die Zeit vergeht!).
    Der \“normale\“ GMX-eMail-Account unterstützt ja bekanntlich kein IMAP.
    Darum hab ich ein Upgrade gemacht auf \“TopMail\“ mit IMAP-Support.
    Sollte ich mir dieses kostenplfichte TopMail mal nicht mehr leisten wollen, wie könnte dann eine Exit-Strategie aussehen (von IMAP zurück auf POP3)?
    Die maximale Ordneranzahl liegt bei >200, beim kostenfreien bei ca. 20 Ordnern.

    Letzte Frage betreffend Syncronisation OE<->GMX-Server:
    Wenn ich im OE Ordner anlege/lösche, werden die dann entsprechend auf dem GMX-Server/bzw. WebMail auch angelegt/gelöscht?

    Dank+Gruß

    Matthias

    #179078

    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo endless,

    wenn Du in OE innerhalb der IMAP-Ordner-Struktur einen neuen Ordner erstellst, wirst Du diesen Ordner auch via WebMail vorfinden.

    Wenn Du via WebMail einen neuen Ordner erstellst, wirst Du den nicht automatisch in OE vorfinden. Erst, wenn Du das Abonnieren wiederholst, wird der neue Ordner auch in OE vorzufinden sein.

    Bei GMX arbeite ich mit mindestens 3 Ordner-Ebenen.

    Bisher habe ich nie in Betracht gezogen, auf TopMail zu verzichten und zu FreeMail zurück zu kehren. Darin habe ich keine Erfahrung.

    Die Löschung eines Ordners innerhalb von OE spiegelt dese Aktion auf dem Server. Umgekehrt nicht automatisch.

    Freundliche Grüße

    sontag96
    100331222501.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...