Msn Probleme

HomeForenMSN-MessengerMsn Probleme

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #35902

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo
    Ich habe den Belkin Pre-N Router installiert und seitdem geht mein msn nicht mehr und ich kann viele seiten nicht mehr aufrufen wie z.ß hotmail oder microsoftseiten wo ich hilfe bekommen könnte und so weiter.
    Ich hab bis jetzt echt alles probiert, hab msn neu installiert, windowsfirewall deaktiviert … hilft nix. Ich habe außerdem noch Symantec antivirus.
    Ich weiß nicht mehr weiter, kann mir bitte jemand helfen :question:

    #129432

    Starnos
    Teilnehmer

    Hallo User,
    der Messengerclient muss freien Zugang zu den Ports 80, 1863 und 443 verfügen. Dies gilt für die Firewall wie auch für den Router.
    Stellen Sie sicher, dass der MSN Messenger über die Zugangsrechte Ihrer Firewall verfügt.

    Nachdem Sie die Firewall Einstellungen rekonfiguriert haben, versuchen Sie bitte, sich erneut im MSN Messenger anzumelden. Für andere Firewallprodukte lesen Sie bitte die Dokumentation des Herstellers.

    Passen Sie die Proxyeinstellungen im Microsoft Internetexplorer an:
    a. Starten Sie Internetexplorer.
    b. Im Menüpunkt \“Extras,\“ klicken Sie auf \“Internetoptionen.\“
    c. Klicken Sie auf das Registerblatt \“Verbindungen,\“ und dann auf \“LAN Einstellungen.\“
    d. Deaktivieren Sie das Kästchen für \“Automatische Suche der Einstellungen.\“
    e. Klicken Sie zweimal auf “OK.”

    Löschen Sie die Proxykonfiguration in Ihrem MSN Messenger:
    a. Starten Sie den MSN Messenger 7.5.
    b. Im Menüpunkt “Extras” klicken Sie bitte auf “Optionen.”
    c. Klicken Sie auf “Verbindung,” und dann auf “Erweiterte Einstellungen.”
    d. Löschen Sie die Einträge unter “SOCKS.”
    e. Klicken Sie zweimal auf “OK” um die Einstellungen zu speichern.

    Passen Sie die Sicherheitseinstellungen des Microsoft Internetexplorers an:
    a. Starten Sie den Internetexplorer
    b. Im Menüpunkt “Extras” klicken Sie “Internetoptionen,” und dann das Registerblatt “Erweitert.”
    c. Im Abschnitt “Sicherheit” überprüfen Sie die folgenden Einstellungen:
    – Deaktivieren Sie das Kästchen für “Auf zurückezogene Zertifikate überprüfen”
    – Aktivieren Sie das Kästchen für \“SSL 2.0.”
    – Aktivieren Sie das Kästchen für \“SSL 3.0.”
    d. Klicken Sie auf “OK” um das Fenster zu schliessen.

    Optimieren Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Microsoft Internetexplorers:
    a. Starten Sie den Internetexplorer.
    b. Klicken Sie auf “Extras” und dann auf “Internetoptionen.”
    c. Klicken Sie auf “Inhalt” und dann auf “SSL Status löschen.”
    d. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Herausgeber…” und wählen Sie das Registerblatt “nicht vertrauenswürdige Herausgeber.” Entfernen Sie alle Einträge für ”Microsoft Corporation” aus der Liste.
    e. Klicken Sie auf “Schliessen.”.
    f. Klicken Sie auf das Registerblatt “Erweitert” und dort auf “Wiederherstellen.”

    Löschen Sie den SSL-Status (Secure Sockets Layer).
    a. Starten Sie Internet Explorer.
    b. Klicken Sie im Menü \“Extras\“ auf \“Internetoptionen\“ und dann auf die Registerkarte \“Inhalte\“.
    c. Klicken Sie unter \“Zertifikate\“ auf \“SSL-Status löschen\“.
    d. Klicken Sie auf \“OK\“, wenn die Meldung \“Der SSL-Cache wurde erfolgreich geleert\“ angezeigt wird.

    Testen Sie die HTTP Proxyservereinstellungen im MSN Messenger.
    a. Im Menüpunkt \“Extras\“ klicken Sie bitte auf \“Optionen.\“
    b. Auf dem Dialogfeld \“Optionen,\“ klicken Sie bitte auf \“Verbindung,\“ und klicken dann auf \“Erweiterte Einstellungen.\“
    c. Auf dem Dialogfeld für die erweiterten Verbindungsoptionen suchen Sie bitte das Eingabefeld \“Server\“ bei \“HTTP Proxy.\“ Klicken Sie auf \“Testen\“ um die Verbindung zu testen.
    d. Sollte der Test eine Fehlermeldung ergeben, besteht ein Problem mit den Proxyeinstellungen.
    e. Überprüfen Sie due Proxyeinstellungen mit Ihrem Systemadministrator und testen die Verbindung anschliessend erneut.

    Wenn Sie wissen, dass für Sie kein Proxyserver verfügbar ist, setzen Sie ggf. Ihre HTTP-Proxyeinstellungen zurück
    i. Im Messenger-Hauptfenster klicken Sie bitte auf \“Optionen\“ im Menüpunkt \“Extras.\“
    ii. In der Liste der Überschriften auf der linken Seite klicken Sie bitte auf \“Verbindung,\“ und klicken dann auf \“Erweiterte Einstellungen.\“
    iii. Sollten die Felder unter \“HTTP-Proxy\“ nicht schon leer sein, klicken Sie rein und drücken die DELETE-Taste.

    Setzen Sie die Proxyservereinstellungen des Internetexplorers zurück.

    a. Starten Sie den Internet Explorer.

    Anmerkung: Wenn Sie keine Webseiten laden können, kontaktieren Sie den Service Ihres Internetproviders.

    b. Im Menüpunkt \“Extras\“ klicken Sie auf \“Internetoptionen.\“
    c. Klicken Sie auf das Registerblatt \“Verbindung\“ und dann auf \“LAN Einstellungen.\“
    d. Unter \“Proxyserver\“ deaktivieren Sie bitte die Kästchen \“Adresse\“ und \“Anschluss\“.
    e. Deaktivieren Sie das \“Verwende einen Proxyserver für LAN\“ Kästchen.
    f. Klicken Sie auf \“OK\“ und dann wieder auf \“OK.\“
    g. Versuchen Sie sich im Messenger anzumelden.

    Reregestrieren Sie die SSL-Sicherheitsbibliotheken. Um dies zu tun, klicken Sie auf “Start,” dann auf “Ausführen,” und geben die nachstehenden Befehle ein. Drücken Sie nach der jeweiligen Eingabe ENTER.

    Anmerkung: Nachdem der jeweilige Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, werden Sie eine Meldung \“DllRegisterServer erfolgreich durchgeführt\“ erhalten. Warten Sie stets auf diese Meldung, bevor Sie den nächsten Befehl eingeben.

    REGSVR32 softpub.dll, REGSVR32 wintrust.dll, REGSVR32 initpki.dll, REGSVR32 Rsaenh.dll, REGSVR32 Mssip32.dll, REGSVR32 Cryptdlg.dll, REGSVR32 Dssenh.dll, REGSVR32 Gpkcsp.dll, REGSVR32 Slbcsp.dll, REGSVR32 Sccbase.dll

    Und (WICHTIG) regsvr32 msxml3.dll .

    Mfg Starnos 😎

    Ich würde mich freuen wenn User ein Gb eintrag auf meiner Webseite machen würden
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...