\“Nachricht kann nicht korrekt angezeigt werden\“

Home-›Foren-›Outlook Express-›Outlook Express Fehlermeldungen-›\“Nachricht kann nicht korrekt angezeigt werden\“

11 Antworten anzeigen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beitrag
  • #51248
    Gerald
    Teilnehmer

    Hallo, seit einiger Zeit bekomme ich von OE immer mal wieder den Hinweis (nicht wörtlich, aber sinngemäß) \“Nachricht kann nicht ordnungsgemäß angezeigt werden. Bitte überprüfen Sie, ob genug Speicherkapazität vorhanden ist.\“ Anschließend ist der Inhalt des gesamten Ordners, in dem die Mail eingegangen ist, gelöscht. Woran kann das liegen, und was kann ich dagegen tun?
    Danke für Eure Hilfe,
    Gerald.

    [Editiert am 4/3/2010 von Gerald]

     

    #178443
    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo Gerald,

    in welchen Zeitabständen führst Du eine Wartung des Programmes Outlook Express durch?

    Freundliche Grüße

    sontag96
    100304104932.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

    #178444
    Gerald
    Teilnehmer

    Hallo Sontag96,

    \“Wartung\“? Davon hab ich ehrlich gesagt, noch nie gehört. Ich komprimiere die Ordner gelegentlich, aber unregelmäßig. Das ist alles. – Das letzte Komprimieren hab ich vor einigen Tagen durchgeführt, aber heute trotzdem wieder diese Meldung bekommen – mit anschließend leerem Ordner.

    Grüße, Gerald.

    PS: Als dbx-Datei existiert der Ordner übrigens noch, wie ich gerade gesehen habe – aber wie füge ich ihn wieder in \“mein\“ OE ein??

    [Editiert am 4/3/2010 von Gerald]

     

    #178445
    sontag96
    Teilnehmer

    In welchem Ordner oder in welchen Ordnern bewahrst Du Deine E-Mails auf?

    #178446
    Gerald
    Teilnehmer

    Im vorgegebenen Ordner: C:\\Dokumente und Einstellungen\\User\\Lokale Einstellungen\\Anwendungsdaten\\Identities\\{EE027246-9DFE-474F-A91D-147CB079A8F8}\\Microsoft\\Outlook Express

     

    #178447
    sontag96
    Teilnehmer

    Leider hast Du meine Frage missverstanden.

    Bewahrst Du Deine E-Mails im Posteingang oder in anderen Ordnern innerhalb des Programmes Outlook Express auf?

    #178448
    Gerald
    Teilnehmer

    In Posteingang und Unterordnern von Posteingang.

     

    #178449
    sontag96
    Teilnehmer

    Bitte prüfe einmal, ob folgende Vorgehensweise hilfreich ist:

    Leere stets unverzüglich den Posteingang. Leeren bedeutet entweder die E-Mails löschen oder, wie Du es ja schon tust, in andere, selbst erstellte Ordner verschieben.

    Bitte achte darauf, dass kein einziger Ordner größer wird als 400 MegaByte.

    Führe regelmäßig, idealerweise täglich, eine Wartung des Programmes Outlook Express durch.

    Fuer eine stabile Sicherheit der Datenbankdateien (*.dbx) von OE
    (Outlook Express) sollten im Idealfall mindestens einmal taeglich
    folgende zwei Prozeduren durchgefuehrt werden:

    => OE oeffnen
    => Menu Extras oeffnen
    => Optionen
    => Wartung
    => Jetzt bereinigen
    => Komprimieren

    Nach dem Durchlauf dieser ersten Prozedur sollte die folgende zweite
    Prozedur durchgefuehrt werden:

    => OE oeffnen
    => Menu Datei oeffnen
    => Ordner
    => Alle Ordner komprimieren

    Wurden beide Prozeduren regelmaessig durchlaufen, wird es, mit an
    Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, keine Probleme mehr mit den
    Datenbankdateien von OE geben.

    Bitte lies dazu auch die nachfolgenden Informationen:

    http://oe-faq.de/?56FAQ:3.06

    Magst du bitte einmal prüfen, ob Du nach diesen Maßnahmen noch die geschilderten Probleme hast?

    #178450
    Gerald
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Tipps, werde ich beides regelmäßig machen. :thumbup: Wahrscheinlich sollte ich auch die eine oder andere Archivdatei mal auslagern…

     

    #178525
    Unbekannt
    Teilnehmer

    So, nachdem ich alle Tipps ordentlich befolgt habe, hat sich gestern wieder ein Unterordner von Posteingang verabschiedet… Allmählich wird\’s lästig.
    Übrigens, liebe Betreiber von Mailhilfe: Wisst Ihr, dass Google vor dem Besuch Eurer Seite warnt, wegen Bug-Befall, und dass mein Avast jedes Mal bestimmte Teile bzw. Links auf Eurer Seite sperrt, ebenfalls wegen Bugs??

    #178526
    Gerald
    Teilnehmer

    Ach so… der vorherige Beitrag war von mir, ich hatte mich nicht angemeldet….
    Gerald.

     

11 Antworten anzeigen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...