OE6: Mails in Gesendete Objekte verschwinden

Home-›Foren-›Outlook Express-›OE6: Mails in Gesendete Objekte verschwinden

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #45167
    XenonSurf
    Teilnehmer

    Hallo,

    brauche dringend Hilfe…
    In OUTLOOK EXPRESS 6:
    Meine versendeten Mails werden immer Korrekt im Ordner \”Gesendete Objekte\” abgelegt.
    Wenn ich jetzt aber eine Mail in diesem Ordner auswähle und nach > Datei > Eigenschaften > OK gehe, VERSCHWINDET die Mail aus diesem Ordner.
    Wurde die mail gelöscht oder verschoben?

    Besten Dank für ein Feedback !!

    XenonSurf

    #158345
    mfn
    Teilnehmer

    Das kann mehrere Ursachen haben bspw. ein defekter Editor, der beim Klick auf Eigenschaften aufgehen sollte.
    Eine andere Ursache wäre eine volle oder defekte Datenbank.
    Suche die Datei Gesendete Objekte.dbx und poste die Größe.

    Da diese Datei eine Systemdatei ist, ändere vorher dein System nach dieser Anleitung, fall es noch nicht geschehen ist:
    http://people.freenet.de/rene-gad/invisible.html

    [Editiert am 14/3/2008 von mfn]

    #158358
    XenonSurf
    Teilnehmer

    Hallo Mfn,

    besten Dank für deine Antwort.
    Der Grund für das \”Verschwinden\” war: OE6 hat nichts mit dem Problem zu tun, sondern meine Kaspersky Security Suite hat aus unerklärlichen Gründen die Mails in den SPAM-Ordner verschoben. Tja, den muss ich wohl anders einstellen, aber: OE6 ist Ok (hätte mich auch sehr gewundert).
    Nochmals danke für Dein Bemühen!

    XenonSurf

    #158364
    mfn
    Teilnehmer

    Tja, hättest du mir das eher mitgeteilt, hätte ich das sofort als erstes als Ursache in Betracht gezogen.
    Mehr als 50% der Ursachen für Probleme liegt in externer Software meistens Virenscanner/Firewall.
    Tipp:
    untersagen den Tools das Abscannen der DBX-Datenbanken und am Besten auch das Abscannen von Mails.
    Für Mails braucht man nicht zwingend ein Programm, das kann man auch selbst tun: – Keine HTML-Mails lesen
    – niemals Anhänge öffnen, ohne vorher beim Absender nachzufragen.

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...