Outllook 2007 bleibt hängen

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›Outllook 2007 bleibt hängen

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #54630
    Unbekannt
    Teilnehmer

      Hallo zusammen!

      Desöfteren, wenn ich Outlook 2007 öffne, hängt es sich auf und in der Statuszeile steht \” Zwischenspeichern der Nachrichten…\”, danach friert Windows(XP) komplett ein. Ich kann noch nicht mal den Taskmanager starten, um Outlook zu beenden.
      Wenn ich den Rechner dann neustarte, lässt sich Outlook 2007 wieder normal starten,aber nach eine gewissen Zeit bleibt Outlook 2007 wieder hängen.
      Vielleicht kann mir jemand von euch bei dem Problem helfen und hat eine Lösung bereit.
      Vielen Dank!

      Tschüß
      Bartoli 😎

      #188956
      lastwebpage
      Moderator

        Hallo,
        da fallen mir 3 Möglichkeiten ein:
        a)Irgendwelche Addons
        b)Die PST Datei ist zu groß. Obwohl diese bei OL2007 und neuer, wenn man das neue Dateiformat benutzt, theorretisch unbegrenzt ist, sollte es sie nicht sein. Ich persönlich würde die Outlook.pst nicht wesendlich größer als 1-2GB werden lassen.
        c)Die PST Dateu ist beschädigt, führe mal das Tool Scanpst aus. Dieses sollte in dem Verzeichnis zu finden sein, wo auch Outlook selber zu finden ist.

        Peter

        #188974
        OutlookFAQ
        Teilnehmer

          Hallo,

          arbeite mal diesen Artikel durch.

        Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

        Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

        -