Outlook Express auf Mails Antworten geht nicht mehr?

HomeForenOutlook ExpressOutlook Express auf Mails Antworten geht nicht mehr?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beitrag
  • #37957

    Shorty1
    Teilnehmer

    Hallo ich kann mit Outlook Express auf keine Mails mehr Antworten sobald ich sie Öffne und auf Antworten Klicke friet alles von Outlook Express ein und ich muss es mit dem Task Manager beeneden?

    Es ist kein Virus oder Ähnliches auf meinem Rechner und die Mails die ich Beantworte sind Absender die ich kenne.

    Worann liegt es und wie kann ich das beheben?

    Gruss

    #135813

    mfn
    Teilnehmer

    Vermutlich eine defekte Datenbank.
    Sichere alle *.dbx Dateien in einen anderen Ordner.
    Dann Datei, Ordner, \“alle Ordner komprimieren\“ ausführen.
    Läuft das durch, kontrolliere, ob Problem behoben.
    Falls nicht OE schließen und folgende Dateien jeweils einzeln löschen in dieser Reihenfolge:
    Postausgang.dbx
    Gesendete Objekte.dbx
    folders.dbx
    Posteingang.dbx

    Nach jedem Schritt OE öffnen und eine Kontrolle machen.
    Das machst du so lange bis du den Übeltäter gefunden hast.

    #135814

    Shorty1
    Teilnehmer

    Hallo und danke für die schnelle Antwort , aber wo genau finde ich diese *.dbx Datein?

    Das Datei, Ordner, \“alle Ordner komprimieren\“ ist Problemlos durchgelaufen , aber der fehler ist immer noch?

    Gruss

    #135818

    mfn
    Teilnehmer

    Der Pfad zu den DBX findest du unter Extras, Optionen, Wartung, Speicherordner.
    Es kann aber sein, dass du sie mit Suche nicht findest, weil sie unsichtbar sind, wenn die Ordenroptionen nie entspr. geändert worden. Das sollte eigentlich direkt nach dem Start eines neuen Systems geschehen.

    Aus meinem Archiv:

    …. Der Grund dafür ist, dass Windows standardmäßig sehr viel ausblendet, wie z.B. \“bekannte Dateinamenerweiterungen\“ oder \“geschützte Systemdateien\“. Trägt sich nun ein Schädling z.B. als geschützte Systemdatei ein, scheint er zunächst nicht auffindbar. Um dies zu ändern, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    a) Rufen Sie die Systemsteuerung über >Arbeitsplatz >Systemsteuerung auf.
    b) Wechseln Sie dort in die Ordneroptionen, Registerkarte Ansicht.
    c) Nehmen Sie folgende Einstellungen vor:

    * Haken entfernen bei \“Geschützte Systemdateien ausblenden\“.
    * Haken entfernen bei \“Dateinamenerweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden\“.
    * Haken setzen bei \“Inhalte von Systemordnern anzeigen\“.
    * Haken setzen bei \“Alle Dateien und Ordner anzeigen\“.
    * Haken setzen bei \“Versteckte Dateien und Ordner anzeigen\“.

    [Zitat]

    Die XP-Standard-Suche ist die Ausgeburt der Benutzerfreundlichkeit:

    1. \“Bevorzugte Einstellungen ändern | Datei- und Ordnersuchverhalten
    ändern | Erweitert […] Empfohlen für fortgeschrittene Benutzer\“

    2. Über \“OK\“ auf \“Weitere Optionen\“ gehen und die folgenden Optionen
    auswählen:
    [x] Systemordner durchsuchen
    [x] Versteckte Elemente durchsuchen
    [x] Unterordner durchsuchen

    Und schon sollte auch die dämliche XP-Suche Dir die vorhandenen DBX-
    Dateien anzeigen.
    —————————————————

    [Zitatende]

    [Editiert am 9/9/2006 von mfn]

    #135825

    Shorty1
    Teilnehmer

    Ich nutze den Windows Server 2003 der ist aber nicht viel anderster als XP , ich bin wie folgt vorgegangen ich bin inC:/Programme/Outlook Express/Extras/Ordner Optionen und dort habe ich nachd em was sie sagten gesucht aber erfolglos?

    Gruss

    #135826

    mfn
    Teilnehmer

    C:/Programme/Outlook Express/Extras/Ordner Optionen und dort habe ich nachd em was sie sagten gesucht aber erfolglos?

    Dort findest du auch keine Datenbanken.

    Warum hast du nicht nach *.dbx gesucht?

    Außerdem schrieb ich:

    Der Pfad zu den DBX findest du unter Extras, Optionen, Wartung, Speicherordner.

    Das hast du gemacht?

    [Editiert am 10/9/2006 von mfn]

    #135831

    Shorty1
    Teilnehmer

    Der Pfad zu den DBX findest du unter Extras, Optionen, Wartung, Speicherordner.

    Das habe ich nun gemacht und auch gefunden , die einstellungen um Versteckte Ordner und Datein zu sehen habe ich schon , wenn ich dann in den Pfad gehe wo die besagten Dateien sein sollen sehe ich sie immer noch nicht?

    #135832

    mfn
    Teilnehmer

    Das gibt es nicht. Wer OE hat, hat auch *.dbx Dateien.
    Dann hast du meinen langen Tipp in Bezug auf die Ordneroptionen noch nicht ausgeführt.

    #135836

    Shorty1
    Teilnehmer

    Doch habe ich gemacht erlich aber sie sind nicht zu sehen , kann man Outlook Express Deinstalieren und dann wider neu Instalieren das soltes doch beheben oder?

    #135837

    mfn
    Teilnehmer

    Hast du Administratorrechte auf dem Computer?
    Wie ich schon sagte, es gibt kein OE ohne DBX.
    Die Suche hattest du auch umgestellt wie beschrieben?
    Eine Neuinstallation würde nicht bringen, da die Anzeige der DBX kein OE-Problem ist.
    Außerdem bleiben die Datenbanken bei Neuinstallation erhalten.
    Was du aber gut testweise machen kannst, ist ein neues Benutzerprofil mit Adminrechten zu erstellen, dort OE noch einm al für dieses Konto einzurichten und zu testen.

    Außerdem mal dieses machen:
    Start, Ausführen regsvr32 inetcomm.dll dann Enter drücken

    #135838

    Shorty1
    Teilnehmer

    Ich habe nun alles wie beschrieben gemacht es hilft nichts , was kann ich nun noch machen?

    #135841

    Shorty1
    Teilnehmer

    Danke für deine Hilfe ich habe mit Hilfe der Windows CD es repariert und nun scheint es wider zu gehen.

    #135847

    mfn
    Teilnehmer

    Also ich war ja noch nicht zu Ende.
    Wenn es aber so ist, wie du beschreibst, muss etwas OE zerschossen haben.
    Darum meine Frage: hast du Virenscanner/Firewall, die Mails abscannen?

    #135859

    Shorty1
    Teilnehmer

    Sorry ich war zu schnell im Outlook Express besteht das Problem immer noch , das Microsoft Outlook geht ohne Probleme?

    Ich habe den AVG Prof der Scannt die eingehenden Mails?

    #135862

    mfn
    Teilnehmer

    …von Avira?
    Die Classic Version tut es nicht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...