Postausgang SMTP funktioniert nicht mehr! HILFE!

HomeForenThunderbirdPostausgang SMTP funktioniert nicht mehr! HILFE!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beitrag
  • #43211

    emarod
    Teilnehmer

    Hallo zusammen!

    ich habe ein Problem und zwar funktioniert das Versenden meiner Mails nicht mehr. Ohne jeglicher Veränderung. Von heut auf morgen geht nichts mehr. Ich benutze Thunderbird und bekomme ständig die Meldung, der SMTP ist nicht verfügbar oder reagirt nicht und dass ich die Einstellungen kontrollieren soll. Wie gesagt ich hab an den Einstellungen nichts verändert. Das komisch an der Geschichte ist, dass wenn ich mich mit dem WLan meines Nachbarn verbinde und dann eine Mail verschicken möchte, funktioniert alles wunderbar. Nur in meinem Netzwerk nicht. Aber was?? Leitung? Provider? ein Ping zum smtp-Server war erfolgreich.

    Kann mir jemand helfen?? …vielleicht hatte schonmal jemand ein ähnliches Problem??

    Danke schonmal,

    Emanuel

    #150960

    mfn
    Teilnehmer

    Schwierige Frage.
    Manchmal hilft es, das gesamte Konto zu entfernen und neu zu erstellen.
    Poste mal deine Serverdaten und deine Mail/Internetprovider.
    Firewall/Viren-Tools vorhanden, die den TB-Profilordner abscannen?
    Sendest du mit Verschlüsselung?
    Starte TB mal im safe-mode und schaue, ob sich etwas ändert.

    #150973

    emarod
    Teilnehmer

    Hallo Danke für die Antwort.
    Konto entfernen und neu erstellen hat nichts gebracht.
    SMTP-Servereinstellungen:
    -SMTP: smtp.rodriguez-net.com
    -Port 25
    -Benutzername und Passwort verwenden–>Benutzername ist eingetragen und Passwort wird beim Versenden abgefragt.
    Mit dieser Einstellung konnte ich schon immer Mails verschicken und die sind ja nicht irgendwie besonders.Es sind Standarteinstellungen. Plötzlich funktionierte es nicht mehr.
    Achtung!!! Im Netzerk meines Nachbarns kann ich die Mails mit den gleichen Einstellungen verschicken. D.h. ich verbinde mich mit meinem Laptop, mit dem ich auch dieses Problem habe, mit dem Netzwerk meines Nachbarns und es funktioniert, obwohl es die gleichen Einstellungen sind und der gleiche PC. Meiner Meinung nach müsste es also an der Leitung, Router oder Provider liegen?! oder täusche ich mich?
    Ich habe es auch schon mit Outlook probiert, da liegt das gleiche Problem vor… 🙁
    Kann jemand helfen?

    #150980

    mfn
    Teilnehmer

    Dein Mailprovider liegt also im Ausland?
    Und der Internetprovider deines Nachbarn ist ein anderer als deiner, stimmt\’s?

    Wenn jetzt dein Internetprovider den Port 25 sperrt – und das tun viele Internetprovider bei \“fremden\“ SMTP-Servern – kannst du nicht mehr senden.

    Versuche daher den alternativen Sendeport 587 bei dir einzustellen.
    Wenn das auch nicht klappen sollte, hast du schlechtere Karten.
    Dann bleibt dir nur noch Webmail deines Mailproviders, also über die Webseite zu versenden.

    Oder du richtest einen neuen Mailaccount bei Googlemail ein.
    Laut Usermeldungen, soll man damit auf der ganzen Welt senden können.
    Du musst dann als Antwortadresse eben deine normale Mailadresse angeben.

    [Editiert am 2/10/2007 von mfn]

    [Editiert am 16/4/2009 von Mailhilfe]

    #151013

    emarod
    Teilnehmer

    Mit der Änderung des Ports auf 587 funktioniert es nun wieder.

    ICH DANKE DIR HERZLICH!!!

    Was mich nur wundert ist, das mein Provider (AOL) den Port auf einmal ändert,
    was soll das denn für einen Grund haben.

    Naja, es funktioniert jetzt auf jeden Fall.

    Danke, nochmal…

    #151020

    nesara
    Teilnehmer

    Bei AOL wundert mich das überhaupt nicht, da besteht das Problem schon länger. Was mich daher eher wundert, wieso du bislang auch 25 senden konntest. Aber solange es jetzt ja funktioniert, ist ja alles in Ordnung.

    No trees were killed in the creation of this message. However, many electrons were terribly inconvenienced.

    #151021

    mfn
    Teilnehmer

    @nesara,
    ich höre aber gelegentlich von Usern, dass Port 25 manchmal funktioniert bei kleinen Mails, aber nie bei denen mit Anhängen. Woraus ich schließe, dass der Port nicht komplett gesperrt ist, sondern nur bei größerem Datenfluss.
    So etwas ähnliches wurde ja in der Vergangenheit schon von einzelnen Internetprovidern bei Benutzung von Filesharingprogrammen praktiziert

    [Editiert am 3/10/2007 von mfn]

    #151025

    emarod
    Teilnehmer

    Hm, so so, dann lieg das an AOL.
    Naja ich spiele schon längst mit dem Gedanken den Provider zu vechseln.
    Aber ob das bei den anderen Provider besser ist…

    Wie gesagt ich verstehe das auch nicht. Scheinbar war bis vor kurzem der Port offen, sonst hätte ich ja nicht verschicken können.
    Ich glaube nicht dass es an der Datenmenge liegt, also bei mir zumindest nicht, weil ich eine Testmail verschicken wollte ohne Inhalt sondern nur mit einem Betreff Text. Diese Mail konnte ich nicht verschicken bis ich den Port gewechselt habe und das war ja wirklich eine Minimail…
    Naja, es geht ja jetzt… 😉

    Ich danke euch für eure Antworten

    #151029

    mfn
    Teilnehmer

    AOL verlangt in seiner eigenen Anleitung zum Einrichten in TB ja Port 587.
    Das wäre sicher kein Grund zu einer Kündigung.
    Und falls dein Mailaccount im Ausland liegt, da sind die anderen Internetprovider auch nicht viel besser. Fahr mal nach Belgien und du kannst nicht mehr Mails versenden.

    #164207

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hat mir auch geholfen, Danke! Guter Post!

    #166371

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo.
    Ich habe das selber Problem wie der Threadersteller. Ich bekomme keine E-Mails verschickt. Allerdings ist mein Anbieter \“Netcologne\“. Ich habe es ebenfals mit dem Port 587 versucht, allerdings ohne Erfolge.
    Bitte um kompetente Hilfe.
    Grüße

    #166614

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Netcologne!!! 😀 😉 😀 🙂 😉 😀 4711.net!! 😀 😉

    #170344

    Unbekannt
    Teilnehmer

    auch danke für die hilfe! :thumbup:

    #173949

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Super Thread! Danke für die Hilfe & Diskussion!

    #180410

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Auch ganz lieben Dank von mir! … Da muss man erstmal drauf kommen. Nach Stunden Suche nun der Erfolg.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...