PSW mit Umlaut: Anmeldung am Posteingangsserver schlägt fehl

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›PSW mit Umlaut: Anmeldung am Posteingangsserver schlägt fehl

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #51845
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo Leute,

    seit 3 Tagen kann sich mein Outlook 2002 (Version 10 SP3) nicht mehr meine GMX-Mails abholen. Die Anmeldung am Posteingangsserver schlägt fehl (Anmeldung am SMTP-Server klappt hingegen). Da ich andere GMX-Konten weiterhin abrufen konnte, habe ich mal nach den Unterschieden geguckt: Resultat ist, dass einfache Passwörter ohne Umlaute problemlos abgerufen werden können, während Umlaute im Passwort offenbar Probleme verursachen. Beim SMTP-Server (mail.gmx.net) klappt die Anmeldung mit dem gleichen Umlaut-Passwort hingegen problemlos.

    Kann das jemand bestätigen? Liegts an meinem Outlook oder an gmx? Gibts in Outlook Möglichkeiten, die Codierung von Umlauten (UTF8 oder ISO) irgendwo einzustellen?

    Danke,
    Lutz

    #180462
    Unbekannt
    Teilnehmer

    DANKE!!!
    Das hat mch wahnsinnig gemacht. Ich habe nur ein Konto und habe somit ewig den fehler gesucht. kaum habe ich mein passwort bei gmx geändert funktionierts wieder!!!
    Vielen Dank!

    #180476
    Unbekannt
    Teilnehmer

    SUPPPERRRRRRR!!!!!!!! :thumbup:

    ICh wäre auch beinahe am durchdrehen! GMX Anmeldung auf der Webseite mit Umlaut klappt, aber in Outlook (Kontoeinstellungen) seit 2 Tagen nicht mehr. Dank deiner hilfe habe ich Passwort mit Umlaute abgeändert- jetzt klappts einwandfrei.

    da scheint GMX vor einigen Tagen irgendetwas am System geändert zu haben und die Umlaute nichtberücksichtigt???

    #180634
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Na, das freut mich ja, dass ich mit meiner Frage bei Euch schon das Problem lösen konnte. GMX hats wohl offenbar gemerkt und die Sache gefixt. Bei mir zumindest sind jetzt auch wieder komplizierte Passwörter mit öäü möglich.
    Gehe mal davon aus, dass jemand den Server umgestellt hatte, so dass die Sonderzeichencodierung nicht mehr mit Microsoft-Produkten harmonierte. Gäbe es bei GMX noch einen E-Mail-Support, wäre das bestimmt schneller gegangen 🙁

    Gruß,
    Lutz

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...