IncrediMail funktioniert plötzlich nicht wg. “ IMHttpComm.dll „

Home-›Foren-›IncrediMail-›IncrediMail 2.0-›IncrediMail funktioniert plötzlich nicht wg. “ IMHttpComm.dll „

5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beitrag
  • #1026023
    Morten
    Teilnehmer

    Hallo Leute, ich bin ja auf dem Wege zu KuMoMail, habe aber derzeit noch ein rappelvolles Incredimailprogramm, welches bis letzte Nacht noch reibungslos funktioniert hat. Heute früh erscheint plötzlich statt der normalen Öffnung bei ICM die Ansage es fehle “ IMHttpComm.dll „. Habe keine Ahnung was das ist. Mein Mann hat heute früh den „Adobe flash player“ deinstalliert )der m.E. erst 31.01. zuende geht) Frage: Könnte da ein Zusammenhang mit IMHttp….dingsbums bestehen?…ohne das ICM nicht aufzumachen ist?

    #1026025
    Nobbi
    Moderator

    Hallo Morten,

    mit dem Adobe Flash Player hat das wohl nichts zu tun.

    Den habe ich auch schon lange deinstalliert.

    Die Einstellung zum 31. betrifft die Updates. Ab dann wird es keine mehr geben.

    Mein IncrediMail Premium startet ohne diese Meldung.
    Einzig oben rechts im Fenster erscheint nicht mehr die Anzeige für Datum und Uhrzeit, weil das Flashinhalte sind.
    Warum ist Flash unsicher?
    https://praxistipps.chip.de/warum-ist-flash-unsicher-einfach-erklaert_102145

    Sollte man den noch drauf haben warnt ein Fenster beim PC-Start bzw. informiert das der noch installiert ist. Es gibt die Möglichkeit direkt in dem Fenster den Adobe Flash Player zu deinstallieren.

     

    In Deinem Fall der Meldung ist wohl eine DLL fehlerhaft.

    Schau mal hier:
    IMHttpComm.dll herunterladen
    https://wikidll.com/de/incredimail/imhttpcomm-dll

    ********************** Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert) ***********************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD

    Win 10 Home 20H2-64-Bit - Firefox 84.0 - Thunderbird 78.6.0 - (IncrediMail 2.5 Premium) KuNoMail Prototyp
    War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #1026046
    Morten
    Teilnehmer

    Hallo Nobbi, vielen Dank für Deine Infos!!! Ich konnte inzwischen mein altes Incedimail 2.0 wieder aufspielen und es fehlen Gott sei Dank keine Inhalte. Was jedoch komplett weg ist – und da teilte mir Christian von KuNoMail mit, dass DAS am Löschen des „Adobe flashplayers“ liegt! – ist, dass sich meine Animationen teilweise jetzt nicht mehr bewegen! Dazu sehe ich bei der Auswahl auch keine Bilder der Animationen mehr! – muss also blind wählen um zu sehen, was ich dann erwischt habe und im Textfeld stehen habe! Das SCHLIMMSTE ist für mich ist, dass ich meinen alten LIEBLINGS-BUTLER mit dem Silberteller nicht mehr öffnen kann, der mehrmals am Tag „You have mail madam!“ zu mir sagte…..was ich jahrelang stets mit „Thank you James!“ beantwortet habe 🙂 ER war seinerzeit in der „Gold-Gallery“, die ich auch jahrelang bezahlt hatte und seit Ende von IM alles verloren habe! Ich müsste für dieses alte Programm jetzt einen von den alten Flashplayern haben. Davon gibt es einen Liste!!!

    https://www.chip.de/news/Adobe-Flash-Player-tot-Alle-Infos-zum-Aus_157508840.html

    wenn man da runter scrollt steht in einem grauen Feld „Flash ist Geschichte“ etwas tiefer „für Spiele Klassiker weiterhin zu zocken (in rot) wenn man das anklickt kann man „incredimail“ als Suchwort eingeben und bekommt da ganz viel zu lesen. DAS zu interpretieren ist für mich aber zu schwer. FEST STEHT FÜR MICH JEDENFALLS DASS ICH MEIN INCREDIMAIL ERSTMAL WIEDER SO HERRICHTEN MÖCHTE, DASS ICH ES WEITER BENUTZEN KANN: und dass ich KuNoMail erstmal so lange SEPARAT aufladen und ausprobieren möchte, bis ich damit SO zufrieden bin, dass ich es als Alternative dann wirklich annehme.

    Viele Grüße Morten

    #1026050
    Morten
    Teilnehmer

    Hallo Nobbi,

    könnest Du das mal unter die Lupe nehmen:

    https://www.chip.de/news/Flash-Spiele-sind-Geschichte-Web-App-rettet-sie_183132606.html

    bei einem von den Vorschlägen hatte ich gestern „Incredimial eingegeben, da erschien ganz viel.

    Vielleicht ist da ja ein alter flashplayer drunter mit dem ich mein IncrediMail wiederbeleben kann?

    Wie gesagt: mein alter Butler lässt sich nicht mehr aktivieren; die smileys bewegen sich nicht mehr und sind sowieso nicht mehr zu sehen; erst wenn sie nach dem blinden Anklicken in der Mail erscheinen. Sie bleiben aber bewegungslos! J – nicht einmal die roten Markierungsfähnchen für wichtige Mails kann man mehr anklicken. Sowie oben rechts keine Uhrzeit, nix. Das KANN doch nur an einem fehlenden flashplayer liegen…..

    und zu KuNoMail: das hat mein Mann AUCH bisher mehrmals vergeblich versucht aufzuladen. Und wie ich hier lese, ist er nicht der Einzige! Die netten Typen dort wollen uns aber anrufen um zu helfen 🙂

    #1026051
    Nobbi
    Moderator

    Hallo Morten,

    da kann ich Dir keinen Rat geben.
    Adobe Flash Player war ja schon lange ein Sicherheitsrisiko.
    Es wurde zwar immer versucht durch neue Updates die Lücken zu schließen.
    Jedoch hat das nicht wirklich geholfen.
    Deshalb hat man sich entschlossen den Adobe Flash Player zu beerdigen.

    Was die Alternativen bzw. die in dem Artikel genannten Emulatoren betrifft, darunter der Ruffle, weiß ich nicht inwieweit die sicher sind.

    Jedes hat mal nun mal ein Ende.
    Damals IncrediMail und jetzt der Adobe Flash Player.
    Man muss sich halt an neues gewöhnen.
    Da kein IncrediMail jetzt KuNoMail.

    Zudem wirst Du, wenn überhaupt, hier wohl nur noch wenige antreffen die in Bezug auf IncrediMail helfen können.

    ********************** Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert) ***********************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD

    Win 10 Home 20H2-64-Bit - Firefox 84.0 - Thunderbird 78.6.0 - (IncrediMail 2.5 Premium) KuNoMail Prototyp
    War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...