Outlook 2019 – Mails älter als 14 Tage sind gelöscht

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook 2019-›Outlook 2019 – Mails älter als 14 Tage sind gelöscht

Verschlagwortet: ,

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Stimmen, und wurde zuletzt aktualisiert 20:30 um 13. Mai 2020 von lastwebpage.
2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #1024532
    Thomas_327
    Teilnehmer

      Hallo Zusammen,

      hoffe Ihr könnt mir helfen! Das wäre sehr nett von Euch!

      Unter Gmx.net sehe ich, dass im Posteingang keine Mails älter als 17 Tage mehr angezeigt werden.

      Die Mails rufe ich, neben Gmx.net, auch per Microsoft Outlook 2019, per POP3 ab. Bei meinen Nachforschungen stellte ich fest, dass in den POP-Kontoeinstellungen unter E-Mail-Einstellungen ein Haken jeweils bei „Eine Kopie der Nachrichten auf dem Server belassen“ und ein Haken bei „Vom Server entfernen nach 14 Tagen entfernen“ gesetzt ist (siehe Bild “POP-Kontoeinstellungen.jpg”).

      Diese Einstellungen wurden bei der Einrichtung des Gmx-Kontos wohl offensichtlich standardmäßig gesetzt.

      Ich habe jetzt zwar alle Mails vom Posteingang in Outlook 2019 (da per POP3 abgeholt), jedoch fehlen von den Mails bei Gmx.net, älter 17 Tage, jede Spur. Sie befinden sich auch nicht in dem „Gelöscht“-Ordner.

      Die Mails finde ich nirgendwo anders, wenn ich die Outlook Suche verwende.

      Der Screenshot “Autoarchivierung.jpg” zeigt die Einstellungen unter Datei → Optionen → Erweitert → Autoarchivierung.

      Es existiert eine pst-Datei mit meiner Emailadresse. Wahrscheinlich wurde es beim Anlegen des POP3-Kontos angelegt.
      Was mir aufgefallen ist, dass in dem Augenblick, indem ein POP3-Abruf stattfindet, auch diese Datei entsprechend anwächst, man sieht sozusagen den Prozess der Archivierung.

      Zudem sind alle Emails im GMX-Posteingang des Web-Zuganges auf „gelesen“ gesetzt.

      Beim Screenshot “Gelöschte Elemente – Eigenschaften.jpg” sind die Eigenschaften des Ordners “gelöschte Objekte” abgebildet.

      Bewirkt die Kombination der POP-Kontoeinstellungen (die beiden gesetzten Haken) und der Autoarchivierung die komplette Löschung der Emails im GMX-Posteingang?

      Oder liegt hier ein anderes Problem vor?

      Schon mal danke für Eure Hilfe!
      Grüße Thomas

      Anhänge:
      Sie müssen eingeloggt sein, um angehängte Dateien ansehen zu können.
      #1024548
      lastwebpage
      Moderator

        Hallo,
        wenn du bei der Autoarchivierung nichts angegeben hast, müsste es im Ordner …\Dokumente\Outlook
        bzw. Outlook Files, Outlook Dateien
        eine Datei Archiv.pst geben.

        Über Datei->Öffnen->Outlook Datendatei öffnen, kann man diese Archiv.pst öffnen. Vielleicht sind die Mails da.

        Peter

      2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

      -